Lifestyle – Webtipp

JobWohnen (c) JobWohnen 2016
JobWohnen (c) JobWohnen 2016

Webtipp: JobWohnen.at

16. Mai 2016 • Webtipp

Von Job bis Wohnung – das Rundumpaket

Pimp your Flat: Mit dem neu aufgeputzten Studenten-Portal JobWohnen.at kommt ihr zur Traumwohnung oder zum perfekten Studentenjob.

 

Studentenjobs und provisionsfreie Wohnungen

JobWohnen.at – die Nummer 1 Internetseite für Studentenjobs und provisionsfreie Wohnungen wurde aufgeputzt und rundum erneuert. Mit dem neuen Design kann man jetzt jederzeit und überall vom Smartphone und Tablet nach einer neuen Wohnung oder einem Nebenjob suchen. Und auch die Inseratschaltung von Wohnungen und WG-Zimmern wurde vereinfacht – mit wenigen Klicks schmeißt man jetzt sein Angebot auf den größten provisionsfreien Wohnungsmarkt Österreichs.

JobWohnen (c) JobWohnen

JobWohnen (c) JobWohnen

Suchen, inserieren, finden

Es könnte fast nicht einfacher gehen. Um eine Wohnung zu finden, einfach in der Suche gewünschten Höchstpreis, die Wohngegend und die Art des Zimmers oder der Wohnung auswählen und Suchergebnisse anzeigen lassen. Dann das beste Angebot auswählen und schon hat man die Details und eine Kontaktadresse vor sich. Genauso einfach ist die Suche nach einem Job. Wer sich rund um Umzug und Wohnen außerdem noch weiter informieren möchte, der kann sich beim JobWohnen Blog umsehen und die wichtigsten Tipps und Tricks nachlesen.

Jobwohnen.at bietet Studierenden und jungen Menschen auf Job- und Wohnungssuche ein umfangreiches Angebot an Teilzeit-, Nebenjobs und Praktika sowie ausschließlich provisionsfreie Wohnungsangebote.

6-stündiges Reinigungsservice von JobWohnen.at
Gewinnt ein Reinigungsservice für eure WG oder Wohnung von JobWohnen.at
This contest expired.
schließen

Teilnahme-Bedingungen

GewinnerInnen werden per Email verständigt. Pro GewinnerIn wird ein Gewinn verlost. Eine Barauszahlung oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Stadtbekannt ist nicht für das Zustandekommen der Veranstaltung, Termine oder Preisänderungen verantwortlich. Unter Umständen wird vom Veranstaltungsteam 1,- Euro Unkostenbeitrag für die Vergnügungssteuer eingehoben. Die GewinnerInnen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »