Lokalführer – Aus aller Welt

waffle and more Eingang (c) STADTBEKANNT
waffle and more Eingang (c) STADTBEKANNT

Waffle & more

12. Oktober 2015 • Aus aller Welt, Lokalführer

Waffeln im 6. Bezirk

Mit viel Charme, Liebe und Herzblut verkaufen Serkan und Eser Waffeln im bezaubernden Raimundhof.

 

Aus Versehen im Raimundhof

Eigentlich war ich ja unterwegs, um für einen anderen Artikel zu recherchieren. Als ich mich allerdings in der Richtung irrte und im Raimundhof landete, staunte ich nicht schlecht. Erstens, weil ich diesen Fleck Wiens gar nicht kannte und dabei über mich selbst den Kopf schüttelte, denn es ist ganz schön reizend hier. Und zweitens, weil ich dabei an dem Waffle & more Lokal vorbeisauste, das mich schon auf den ersten Blick in seinen Bann zog. Schnell eine Mail an die Redaktion geschrieben, ich hätte ein neues Waffel Lokal entdeckt und, ob ich darüber schreiben soll? In Wirklichkeit dachte ich nur, bitte bitte ich will darüber schreiben und eine Waffel kosten. Das Ok kam schnell und schon saß ich in dem modern-orientalischen Gastraum und hatte Tee und Waffeln am Tisch.

Waffle and more Lokal (c) STADTBEKANNT

Waffle and more Lokal (c) STADTBEKANNT

Türken Power

Aber von vorne: Als ich den charismatischen Besitzer Serkan erblickte, der mich gemeinsam mit seiner Mutter offen und herzlich empfing, wunderte ich mich gar nicht darüber, dass hier ein orientalischer Einfluss das moderne Erscheinungsbild bricht. Die bunten Lampen, das türkische Geschirr und nicht zuletzt die warme Atmosphäre hier fügen sich nahtlos in das Gesamtbild ein und verraten die Herkunft des jungen Lokalbetreibers. Wie ich dann übrigens im Nachhinein herausfand, führt er das Waffle and more außerdem gemeinsam mit seiner Frau Eser Ari-Akbaba, ja genau der reizenden ORF Wetter Lady! Also noch mehr Türken Power!

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

Vertrau’ mir.

Und diese Power ist auch in der Waffel Zubereitung spürbar. Zunächst klingt ja alles noch unspektakulär. Man bestellt eine Waffel und dazu ein paar Toppings (Soßen, Obst, Streusel). Mein Wahl fiel auf Banane und Zwetschke mit dunkler Schokolade. Und ja, das befand sich auch in der Waffel. Für den wohl ausschlaggebenden Rest ließ Serkan seiner Kreativität freien Lauf. Auf meine skeptischen Blicke reagierte er einfach mit einem  „Vertrau’ mir.“

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

Nun gut, bei diesen Reh Augen fiel mir das nicht schwer. Was alles noch zusätzlich auf der Waffel landete, weiß ich nicht genau, wahrscheinlich Zimt und vielleicht Kardamom und ein paar Nüsse, aber eigentlich wollte ich es gar nicht so genau wissen, was zählt ist schließlich das Ergebnis. Und das war himmlisch! Die Waffeln selber sind glücklicherweise nicht so picksüß, dass man nach zwei Bissen schon übersättigt ist. Und auch mit den Toppings und der Garnitur wurde mein Gaumen verwöhnt. Die Kombination von angenehmer Süße und Weichheit der Waffel und dem fruchtigen, schokoladigen und gleichzeitig würzigen Topping ist einmalig und kann somit wohl als die beste Waffel der Stadt deklariert werden.

Waffle and more Waffle (c) STADTBEKANNT

Waffle and more Waffle (c) STADTBEKANNT

And more

Das „& more“ im Namen deutet übrigens darauf hin, dass hier nicht nur Waffeln verkauft werden. Neben Tee (Oriental Night!) und Kaffee werden hier auch Antipasti griechischer und türkischer Natur angeboten. Wenn die Mutter im Land ist, übernimmt sie die Rolle als Köchin. Nebenbei sollen außerdem auch ein paar türkische Accessoires verkauft werden.

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

Die tollen, bunten Lampen etwa, die in dem Lokal hängen, können erworben werden, genauso wie Tabletts oder türkisches Teegeschirr. Und noch etwas: das Logo besteht aus einer stilisierten Waffel, und wenn man genau hinsieht, erkennt man fünf Herzen – für viel Liebe, Herzblut und viel Herzlichkeit! Welch’ ein Glück es doch war, dass ich mich verlaufen hatte!

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

Waffle and more (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Der Raimundhof ist ein verstecktes Juwel zwischen Mariahilfer Straße und Windmühlgasse. Moderatorin Eser Ari-Akbaba und ihr Mann Serkan Ari eröffneten dort ein Waffellokal, indem es aber auch griechische und türkische Antipasti gibt. Nebenbei werden auch ein paar ausgesuchte türkische Wohnaccessoires, wie Lampen oder Geschirr verkauft. Der türkische Einfluss ist im ganzen Lokal spürbar! Zum einen aufgrund der orientalischen Dekoration, die das moderne Gesamtbild aufbricht, zum anderen aufgrund der Wärme und Herzlichkeit, die schon vor der Eingangstüre spürbar ist. Die Waffeln schmecken noch dazu himmlisch und werden für jeden Gast mit Kreativität und Liebe verfeinert. Vertraut mir, das sind die besten Waffeln der Stadt!

Waffle & more

Mariahilfer Straße 45 / Raimundhof
1060 Wien

Mo – Sa: 10:00 – 20:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »