Kultur – Bühne

Volksstimmefest 2013 Wiese (c) Volksstimmefest
Volksstimmefest 2013 Wiese (c) Volksstimmefest

Volksstimmefest 2015

31. August 2015 • Bühne, Kultur, Musik

Alle Jahre wieder

Seit beinahe 70 Jahren Kult, seit beinahe 70 Jahren ein  Fixtermin im Kalender jedes echten Linken: Das Volksstimmefest.

Alles begann 1946 als Pressefest der damals noch als Tageszeitung erscheinenden KPÖ-Zeitung „Volksstimme“. Viele Jahre sind seither vergangen, die „Volksstimme“ wurde zur Wochen- und schließlich zur Monatszeitschrift.

Das Fest aber blieb. Und auch heuer wird wieder gefeiert: Am kommenden Wochenende, dem 5. und 6. September, verwandelt sich die Jesuitenwiese im Wiener Prater wieder in ein buntes Festgelände.

Auf die Besucher wartet ein vielfältiger Mix aus Musik, Kultur, Sport, gemeinsamem Diskutieren und Politisieren. Bei all dem ist auch für das leibliche Wohl und die Unterhaltung der Kinder gesorgt.

Volksstimmefest 2013 Gäste (c) Volksstimmefest

Volksstimmefest 2013 Gäste (c) Volksstimmefest

Feiern muss nicht unpolitisch sein

Diesmal steht das Volksstimmefest ganz im Zeichen von „Wien anders“ (ANDAS), dem Bündnis aus KPÖ, Grünen, Piraten und unabhängigen Linken, das 2015 erstmals zur Wien-Wahl antreten wird. Dem vorherrschenden Neoliberalismus will man sozialen und gesellschaftlichen Wandel entgegensetzen. Neben „Wien andas“ informieren auch zahlreiche NGOs und Organisationen über ihre politischen Agenden und laden zum offenen Diskurs ein.

Volksstimmefest Acts (c) Volksstimmefest

Volksstimmefest Acts (c) Volksstimmefest

Für soziale Veränderung braucht es den passenden Soundtrack

Darum spielen an beiden Tagen von jeweils 15:00-22:00 Uhr ganze 18 Bands auf 3 Bühnen für eine bessere Welt. Zu hören gibt es das unverwechselbare Duo Attwenger („Shakin‘ my brain“), feinster Reggae von Msoke, swingig-jazzige Klänge von Fatima Spar & The Freedom Fries und viele mehr.

Auch Literaturfreunde kommen am Volksstimmefest auf ihre Kosten. Von 16:00-18:00 Uhr wird es unter dem Motto „Linkes Wort“ Lesungen zahlreicher AutorInnen geben.

Fazit: Vorbeischauen lohnt sich!

Volksstimmefest Grillgut (c) Volksstimmefest

Volksstimmefest Grillgut (c) Volksstimmefest

Jesuitenwiese im Prater

Rustenschacherallee
1020 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »