Lokalführer – Asiatisch

Pho 33 Nudel-Gericht (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Pho 33 Nudel-Gericht (c) STADTBEKANNT

Vietnamesische Restaurants in Wien

18. November 2016 • Asiatisch, Kulinarik1 Kommentar zu Vietnamesische Restaurants in Wien

Wiens beste Vietnamesen

Ob Pho oder Sommerrolle, als Vorspeise oder als Hauptgang, zum Bestellen oder zum fein Dinieren. Die Vietnamesen in Wien halten sich mit ihrem Angebot nicht zurück und erfreuen sich großer Beliebtheit. Kein Wunder, dass es so viele von ihnen gibt! Wir zeigen euch unsere Highlights der vietnamesischen Küche!

 

Bep Viet

Bep Viet Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Bep Viet Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Das Bep Viet in Wieden gehört bestimmt nicht zu den hübschesten Lokalen der Stadt, aber die netten Betreiber sind gastfreundlich und ihr Auftrag, mehr als nur hierzulande bekannte vietnamesischen Klassiker anzubieten, ist verlockend. Ob klassischer Pho, Sommerrollen, Curry-Ente, Papayasalat oder Froschschenkel, auch wenn die Auswahl riesig ist, was doch meist Skepis hervorruft, es schmeckt vorzüglich. Und dank der Fototapeten mit Reisekatalog-Bildern kommt definitiv Urlaubsstimmung auf.

Bep Viet
Favoritenstraße 2
1040 Wien

 

Chap In

Chap In Lokal (c) STADTBEKANNT

Chap In Lokal (c) STADTBEKANNT

Wer noch nicht weiß, was vietnamesisches Essen sein kann und wer All-you-can-eat verurteilt, der sollte sich schnell auf den Weg in die Apollogasse machen. Denn dort wird einem einerseits bewiesen, dass das So-viel-essen-wie-man-kann Konzept auch auf hochwertig umgesetzt werden kann und die vietnamesische Küche mit einzigartigen Geschmackserlebnissen und Kreativität beim Zubereiten aufwarten kann. Ein Besuch bei Chap In macht das Leben tatsächlich für ein paar Momente noch etwas besser. For a better life.

Chap In
Apollogasse 20
1070 Wien

 

Sapa

Sapa Theke (c) Mautner stadtbekannt.at

Sapa (c) Mautner stadtbekannt.at

Das Sapa ist ein langbewährter Klassiker, wenn es um vietnamesische Küche in Wien geht. Sehr zentral gelegen, teilt sich das SAPA die Räumlichkeiten mit der französischen Bäckerei tart’a tata. Das führt zu einer spannenden Fusion aus Eclair und Sommerrollen und sollte definitiv probiert werden. Was die Sommerrollen betrifft – bessere haben wir tatsächlich noch nicht gefunden!

Sapa
Lindengasse 35
1070 Wien

 

Tiger

Tiger Theke (c) stadtbekannt.at

Tiger Theke (c) stadtbekannt.at

Große Familienfeiern wird man im Tiger nicht abhalten können, dafür reicht der Platz in dem kleinen Lokal in der Burggasse leider nicht aus. Auf ein günstiges Mittags-Häppchen vorbeikommen kann man in dem vietnamesischen Restaurant aber allemal. Tiger funktioniert nach dem Prinzip: Kommen, Essen, Gehen. Langes Verweilen wird zwar nicht ungern gesehen, ist aber, bedingt durch die Geruchsbelästigung und den Platzmangel, nicht besonders spaßig. Das Essen schmeckt gut und ist teilweise auch ausgefallen, die Bedienung höflich und umsorgend.

Tiger
Burggasse 20
1070 Wien

 

TATA Restaurant

tata Lokal Eingang (c) STADTEBKANNT

tata Lokal Eingang (c) STADTEBKANNT

Wer gerne traditionelle vietnamesische Küche schätzt, der wird um das TATA Restaurant nicht rumkommen – allein wegen der Pho! Nachdem die Inneneinrichtung im Sommer 2016 erneuert wurde, ist es auch optisch ein richtiger Hingucker geworden. Man kommt hier aber trotzdem immer noch wegen dem äußerst vorzüglichen (und schön angerichteten) Essen. Weswegen wir auch eine Bestellung jederzeit empfehlen können!

TATA Restaurant
Seidengasse 23
1070 Wien

 

Nguyen’s Pho House

Tresen Nguyen's Pho House (c) STADTBEKANNT Zohmann

Tresen Nguyen’s Pho House (c) STADTBEKANNT Zohmann

Im Nguyen’s Pho House in der Lerchenfelder Straße versprechen klingende Namen wie „Banh Xeo“ oder „Ga Xa Ot“ den Genuss vietnamesischer Garnelen-Palatschinke und Zitronengrashuhn. Das Nationalgericht „Pho“ zu bestellen, ist sicher nie verkehrt: Die Reisbandnudelsuppe gibt es mit Rind- oder Hühnerfleisch sowie in vegetarischer Form. Der Verzehr des Suppenklassikers im Ambiente heller, freundlicher Räume ergibt offenbar zufriedene Gäste!

Nguyen‘s Pho House
Lerchenfelder Straße 46
1080 Wien

 

Pho 33

Pho 33 Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Pho 33 Lokal (c) STADTBEKANNT

Einst kochte die vietnamesische Köchin Thi Thuy Wiener Hausmannskost im Marienhof im Achten. Mit ihrem eigenen Lokal kehrte sie aber auch zurück zu den eigenen Wurzeln und kocht nun für Besucher des Schubertviertels klassische vietnamesische Küche, allen voran Gerichte mit Pho. Ob klassisch in der Suppe oder in umgewandelter Form als Beilage für Gemüse, das Nationalgericht spielt hier eine Hauptrolle. In angenehmem Ambiente mit dezenter Musik, netter Einrichtung und angenehmer Stimmung kann hier in der Nussdofer Straße 33 zu Mittag oder zu Abends gegessen und der Alltag ein bisschen vergessen werden.

Pho 33
Nussdorfer Straße 33
1090 Wien

 

Das sind natürlich noch lange nicht alle vietnamesischen Restaurants in Wien! Teil zwei unserer Vietnam in Vienna Ausgabe erwartet euch!

 

Empfehlungen von unseren Lesern:
VIETTHAO
Friedrichstraße 2, 1010 Wien

Xin Chao
Gumpendorfer Straße 127, 1060 Wien

Weitere Artikel

Eine Antwort auf Vietnamesische Restaurants in Wien – Verstecken

  1. Xin Chao Fan sagt:

    Das Beste habt ihr vergessen! Xin Chao in der Gumpendorferstraße!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »