Wien – Gut zu wissen

Wien (c) Wien Tourismus -Christian Stemper
Wien (c) Wien Tourismus -Christian Stemper

Vienna City Card

20. September 2017 • Gut zu wissen

Stadterkundung mit Vorteilen

Wenn der nächste Besuch aus dem Ausland oder den Bundesländern ansteht und ihr euch die volle Dosis Wien-Sightseeing geben wollt, dann lest weiter! Die Vienna City Card ist ein Angebot von Wien Tourismus, das den Besuch von  Sehenswürdigkeiten definitiv günstiger macht. 

Wer in kurzer Zeit eine neue Stadt erkunden möchte, ist meist heillos überfordert mit dem Angebot. Auch Wien besticht mit einer beeindruckenden Fülle an Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten – von Schlössern über berühmte Plätze, Kaffeehäuser, Bauwerke und Museen bis hin zur Shoppingtour oder der entspannenden Fiakerfahrt ist alles dabei. Wo anfangen? Die Vienna City Card, die offizielle Vorteilskarte extra für Wien-Besucher, schafft Abhilfe für alle, die in kurzer Zeit viel Wien erleben möchten!

Schloß Schönbrunn (c) Wien Tourismus - Peter Rigaud

Schloß Schönbrunn (c) Wien Tourismus – Peter Rigaud

Ein bis drei Tage Wien sehen

Man hat nur einen bis drei Tage Zeit, sich die Stadt anzuschauen? Natürlich will man da so viel erkunden wie nur irgendwie möglich, und noch dazu so günstig wie möglich! Die Vienna City Card kombiniert Rabatte für fast alle Attraktionen Wiens und sorgt gleichzeitig für die benötigte Mobilität der Wien-Besucher.

Alte Donau (c) Wien Tourismus - Christian Stemper

Alte Donau (c) Wien Tourismus – Christian Stemper

Rot-Weiß-Vienna

Zur Auswahl stehen zwei unterschiedliche Karten – eine rote Vienna City Card (VCC) und eine weiße VCC. Beide Karten sind mit 24, 48 oder 72 Stunden Gültigkeit erhältlich. Die rote VCC beinhaltet das Ticket für die Wiener Linien hat eine preisliche Staffelung von 13,90 / 21,90 / 24,90 Euro. Die weiße VCC ist etwas preisintensiver als die rote – dafür kann man hier ganztägig mit dem Big Bus Vienna die Hop-On-Hop-Off Touren nutzen und es ist ein geführter Stadtspaziergang im Preis inbegriffen. Beide Karten bieten außerdem über 210 Rabatte für das Wiener Kultur-, Tourismus- und Gastronomie-Angebot. Besonders praktisch für Familien: Ein Kind fährt bis zum 15. Lebensjahr sogar gratis mit!

Belvedere (c) Wien Tourismus - Christian Stemper

Belvedere (c) Wien Tourismus – Christian Stemper

Rabatte

Sämtliche Rabatte, die man mit der Karte genießen kann, sind im Bonus Buch zusammengefasst, das man beim Kauf der Karte gleich dazu bekommt. Bei den Angeboten wurde auf Vielseitigkeit geachtet, sodass auch wirklich für jeden etwas dabei ist. Beginnend mit einigen Euro Vergünstigung in einem Museum über einen gratis Drink bis hin zu einer verbilligten Eintrittskarte in den Schönbrunner Tiergarten, man profitiert schnell von den vielen unterschiedlichen Angeboten. Außerdem toll: Wien-Besucher werden mit der Karte bewusst an sehenswerte Orte geführt, die nicht schon jeder Tourist kennt.

Heldenplatz Fiaker (c) Wien Tourismus - Peter Rigaud

Heldenplatz Fiaker (c) Wien Tourismus – Peter Rigaud

Wohin in Wien

Damit man seinen Weg durch die Stadt findet, gibt es seit April auch die Vienna City Card App, mit der man zielsicher durch Wien navigieren kann und wo über 210 Angebote aufrufbar sind. Im Programm sind natürlich Klassiker wie das Belvedere, Schloss Schönbrunn oder das MuseumsQuartier. Aber auch Shopping Touren, Ermäßigungen für Konzerte oder gratis Getränke im Heurigen sind mit dabei. Die Angebote der Vienna City Card können also auch als virtueller Guide für Wien-Besuche dienen.

Albertina (c) Wien Tourismus - Christian Stemper

Albertina (c) Wien Tourismus – Christian Stemper

STADTBEKANNT meint

Die Vienna City Card ist natürlich für Touristen gemacht, aber auch als Wiener lohnt sich der Blick auf die Angebote. Zahlreiche Museen, Lokale und Shops sind mit Vorteilen vertreten. Obwohl die Rabatte nie übertrieben hoch wirken, lohnen sie sich aber gerade für jene, die ein bis drei intensive Sightseeing-Tage in Wien planen. Die Karten sind für 24, 48 und 72 Stunden verfügbar – es zahlt sich also auch für Wiener immer wieder einmal aus, für kurze Zeit Tourist zu sein!

Vienna City Card

Vienna City Card

Infos

Vienna City Card
Die offizielle Wien-Karte ist erhältlich in der App, in über 250 Hotels, den Tourist-Infos, bei den Wiener Linien, Big Bus Vienna, in Reisebüros oder im Internet.

Rote VCC mit Wiener Linien
Preise 24 h: 13,90 Euro, 48 h: 21,90 Euro, 72 h: 24,90 Euro

Weiße VCC mit Big Bus Vienna
Preise: 24 h: 28,- Euro, 48 h: 31,- Euro, 72 h: 35,- Euro

Beide Karten inkludieren jeweils über 210 interessante Vorteile!

www.viennacitycard.at

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »