Lokalführer – Pizza / Pasta

Via Toledo Lokal Bar (c) STADTBEKANNT
Via Toledo Lokal Bar (c) STADTBEKANNT

Via Toledo

18. Jänner 2017 • Pizza / Pasta

Neapolitanische Pizza in der Josefstadt

Seit Ende November 2016 isst man in der Laudongasse Pizza wie in Neapel und trinkt Wein bis man wieder Hunger hat – die Pizzeria Via Toledo ist charmant und verspricht authentischen Pizzagenuss.

 

Stilvoll charmant

Gleich ums Eck des Palais Schönborn und auch nicht weit vom Uni Campus befindet sich seit Ende November 2016 die Pizzeria Via Toledo. Wir haben uns dem neapolitanischen Pizzatraum hingegeben und uns tatsächlich überzeugen lassen. Das Lokal selbst war früher ein georgisches Restaurant, heute strahlt dort – wunderschön und wirklich stilvoll hergerichtet – das neue Restaurant zweier ehemaliger Pizzaioli der Pizzeria Riva.

Via Toledo Uhr (c) STADTBEKANNT

Via Toledo Uhr (c) STADTBEKANNT

Neapolitanisch, aber richtig

Die beiden Pizzaköche Francesco Calò und Donato Santoro haben sich mit ihrem Projekt selbständig gemacht und das zu Recht, denn sie stammen selbst aus Italien und wissen wie man neapolitanische Pizza richtig macht. Dazu hat man sich für’s Via Toledo gleich auch noch den Valoriani Pizzaofen besorgt, mit der die Pizza wirklich blitzschnell (!) fertig wird. Was hier anders schmeckt als anderswo? Der Teig war geradezu fluffig (etwas dickerer Rand als sonst gewohnt) und doch knusprig, italienisch – also in der Mitte auch nicht zu dick. Geschmacklich super.

Via Toledo Pizza Tisch (c) STADTBEKANNT

Via Toledo Pizza Tisch (c) STADTBEKANNT

Einmal Pizza bitte!

Auf der Karte stehen neben Pizza zwar auch diverse Vorspeisen (Bruschetta-Teller und Anti-Pasti beispielsweise), aber wenn man schon hier ist muss es auch Pizza werden, dachten wir uns. Calzone, Vesuviano, Buffalo – die Varianten waren unterschiedlichst, aber eines war gleich. Sie waren alle sehr, sehr gut (und blitzschnell fertig). Kaum bestellt, war unser Tisch schon zu einer bunten, italienischen Festtafel geworden. Dazu gab es eine Flasche des Hausweins (Grüner Veltliner), der – anders als die anderen Weine auf der Weinkarte – nicht aus Italien, sondern aus Österreich stammte.

Via Toledo Tiramisu (c) STADTBEKANNT

Via Toledo Tiramisu (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

In der Pizzeria Via Toledo ist man darauf bedacht, die Pizza authentisch auf den Tisch zu bringen. Dazu haben die zwei Italiener Francesco Calò und Donato Santoro ein sehr stilvolles Restaurant eröffnet, das im hinteren Bereich auch eine gut gefüllte Vinothek bereithält. Die Pizza (und vor allem der Pizzateig!) schmeckt hier wirklich anders als sonst wo – leicht und doch knusprig – sehr, sehr gut!

, , , , , , , ,

Via Toledo Enopizzeria

Laudongasse 13
1080 Wien

Mo – Fr & So 11:30 – 14:30 Uhr und 17:30 – 22:30 Uhr
Sa & Feiertag 17:30 – 22:30 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »