Wien – Unnützes Wienwissen

Kaiserin Maria Theresia
Kaiserin Maria Theresia

Veterinärmedizinische Universität Wien

22. Juni 2015 • Unnützes Wienwissen

Die Vetmeduni Wien wurde im Jahr 1765 von Kaiserin Maria Theresia als Lehrschule zur Heilung der Viehkrankheiten gegründet und zwar als dritte weltweit und erste im deutschsprachigen Raum. Ab 1795 wurde sie als „Militair-Thierarzneyschule“ geführt. Die Vetmed ist bis heute die einzige Universität für Veterinärmedizin in Österreich. Derzeit studieren 2323 Personen an dieser Universität.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »