Lokalführer – Vegetarisch / Vegan

Venga - Vegetarische Bistro (c) STADTBEKANNT
Venga - Vegetarische Bistro (c) STADTBEKANNT

Venga

22. Dezember 2016 • Vegetarisch / Vegan

Vegetarisches Bistro in Wieden

Was früher als „Frühstück & Mittags bei mir“ bekannt war, heißt jetzt Venga – dem Angebot bleibt man aber immer noch treu. Hier gibt es Vegetarisches, Vollwertiges und vor allem Gesundes.

 

Gesunde Mittagspause

Vor allem zum Mittagessen zahlt es sich aus, hier herzukommen. Den Tagesteller gibt es nämlich täglich um 7,- Euro und man kann sich auch eine Suppe dazu gönnen. Einzeln bezahlt man für die Suppe zwischen 3,30 Euro oder 4,70 Euro in der großen Variante. Die Gerichte wechseln, orientieren sich aber an verschiedensten Ernährungsphilosophien, wie zum Beispiel TCM, Ayurveda oder Makrobiotik.

Venga (c) STADTBEKANNT

Venga (c) STADTBEKANNT

Abwechslungsreich und vegan

Im Bistro wird aber nicht nur vegetarisch, sondern auch vegan gekocht. Neben vielen Gerichten mit Gemüse für die Mittagszeit, bietet das Lokal aber auch eine feine Auswahl an Süßem.

 

STADTBEKANNT meint

Im vegetarischen Bistro Venga konzentriert man sich voll und ganz auf gesunde Gerichte, die hausgemacht und wohldurchdacht auf den täglich wechselnden Tagesteller kommen. Im Venga gibt es zwar kein Frühstück mehr, aber dafür wurden die Öffnungszeiten ausgeweitet, denn ab nun können die köstlichen Gerichte bis 18:00 Uhr genossen werden. Früher hieß das Lokal noch „Frühstück & Mittags bei mir“ – lasst euch also nicht verwirren, wenn hie und da noch darauf verwiesen wird.

, , , , , ,

Venga

Wiedner Hauptstraße 31
1040 Wien

Website

Mo – Fr 8:00 – 14:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »