Essen & Trinken – Rezepte

Rezept winterliches Ofengemüse (c) das Mundwerk
Rezept winterliches Ofengemüse (c) das Mundwerk

Vegane Küche – winterliches Ofengemüse mit Orangendressing

18. Jänner 2016 • Rezepte, Vegane Küche

Regionales Gemüse im Jänner?

Geht das überhaupt? Die Frage habe ich mir selbst gestellt und musste schon ein wenig genauer schauen bei der Gemüseauswahl. Hat man sich erst durch das umfangreiche Gemüseregal im Supermarkt gewühlt findet man es doch, regionales Gemüse im Jänner. Genauer gesagt findet man Karotten, Erdäpfel (Kartoffeln), Lauch, Kohlsprossen und Zwiebel aus Österreich. Eine herrlich bunte und verführerische Kombination um sich auch in kalten Wintertagen mit Vitaminen zu versorgen.

 

Zutaten

Wintergemüse aus dem Ofen
3 Karotten
3 Erdäpfel
1 Stange Lauch
1 große rote Zwiebel
eine Packung Kohlsprossen
Saft einer Orange
3 EL Olivenöl
ein Zweig Rosmarin
Kräutersalz

Rezept Orangendressing (c) das Mundwerk

Rezept Orangendressing (c) das Mundwerk

Zubereitung

– Die Kohlsprossen waschen und 10 Minuten in Wasser kochen.
– Karotten, Zwiebel, Erdäpfel und Lauch schälen und in Würfel schneiden.
– Alles zusammen in eine mit Backpapier belegte ofenfeste Form geben.
– Die Orange pressen und mit 3 EL Olivenöl mischen.
– Den Orangen-Dressing über das Gemüse geben und gut durchmischen.
– Einen Zweig Rosmarin darauflegen und mit etwas Kräutersalz würzen.
– Bei 180°C im Ofen ca. 40-45 Minuten braten.

MOIZEIT wünscht euch das Mundwerk.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »