Essen & Trinken – Rezepte

Melonensaft (c) STADTBEKANNT
Melonensaft (c) STADTBEKANNT

Vegane Küche – Säfte

4. März 2014 • Rezepte

Fruchtig erfrischt in den Tag starten!

Säfte selber machen geht eigentlich ganz einfach. Nur macht man es trotzdem viel zu selten …

Es können alle möglichen Obst- und Gemüsesorten dafür verwendet und je nach Geschmack kombiniert werden. Für die Saftgewinnung braucht man jedoch Hilfsmittel. Gute Dienste leisten hier etwa ein Smoothie-Mixer oder ein Entsafter. Wer so etwas nicht hat, kann auch per Hand pressen, wird dann aber bei allem, was über Orangen hinausgeht, Schwierigkeiten haben. Vor allem bei der Zubereitung von Smoothies, wo neben Saft auch Fruchtfleisch, Schale und manchmal sogar die Kerne mitverarbeitet werden, braucht man einen Mixer.

Beliebte Zutaten für frische Säfte sind besonders Äpfel, Birnen und Karotten. Besonders die vitaminhaltigen Karotten sind im Saft wahre Alleskönner: Sie neutralisieren den bitteren Geschmack anderer Früchten und wirken sauren Aromen gut entgegen.

Beim Saft-Machen sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Man kann es ganz klassisch angehen (frisch gepresster Orangensaft), exotisch (mit Mango, Kiwi und Banane) oder aromatisch-farbenfroh (Rote Rüben Saft). Man sollte auch Tomatensaft probieren, der gerne mit Sellerie und Pfeffer serviert wird.

Wer noch mehr über Säfte, Rezepte und das Drumherum erfahren will, findet das hier.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »