Essen & Trinken – Rezepte

Gemüse (c) STADTBEKANNT Mautner
Gemüse (c) STADTBEKANNT Mautner

Vegane Küche – Gemüselasagne

18. Oktober 2014 • Rezepte

La- La- La- Laaa Lasagna!
So heißt die Parodie des Songs “La Bamba” von dem Komiker Weird Al Yankowic. Wer also dieses köstliche Rezept nachkocht, kann sich vielleicht auch von der Musik inspirieren lassen!

Zutaten

1 Dose geschälte Tomaten (400g)
1 Glas Tomatensauce
1 Paprika
1 Zucchini
½ Zwiebel
200g Tofu
500g Lasagneplatten
150 ml Wasser
1 El Hefeflocken
2 El Mehl
1 El Margarine
2 TL Suppenwürze
1 Tl Senf
Salz
Zucker
Paprikapulver
Pfeffer

Zubereitung

Geschälte Tomaten und Tofu mit einer Gabel zerdrücken und Gewürze (Salz, Zucker, Paprika und Suppenwürze) zugeben – um eine größere Menge zu erhalten, Fertigsauce beimengen. Paprika, Zwiebel und Zucchini anbraten und unter die Tomatenmasse mischen. Dann abwechselnd Nudeln und Sauce in eine feuerfeste und mit Öl bestrichene Form geben.
Statt dem Käse wird ein Hefeschmelz hergestellt: Dazu die Hefe, das Mehl, Margarine, Salz, Senf und Wasser mischen und unter Rühren erhitzen, bis sich ein heller „Schmelzkäse“ gebildet hat. Dann einfach über der Lasagne verteilen und 30 Minuten bei 200 Grad und ohne Deckel backen.

Mahlzeit

Das ist ein sehr einfaches Grundrezept, das natürlich selbst verändert und mit verschiedenen Gemüsesorten, oder einfach einer Tiefkühlpackung Gemüse zubereitet werden kann! Rezept für 4 große Portionen (1 Auflaufform).

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »