Wien – Ganz Wien aufgelistet

Adria Wien (c) stadtbekannt.at
Adria Wien (c) stadtbekannt.at

Unsere liebsten Sommer-Bars

6. Juni 2014 • Ganz Wien aufgelistet, Gut zu wissen, Kulinarik

Urlaubs- und Strandfeeling mitten in der Stadt!

Keine Zeit und kein Geld um in die Karibik zu fliegen? Kein Problem! Die Wiener Strandpromenade rund um die Donau, gibt einem das Gefühl, man hätte Strandurlaub. Wir haben die besten Locations für euch zusammengefasst.

 

wake_up

wake_up (c) wake_up

wake_up (c) wake_up

Braungebrannte sportliche Körper, Wasser und Sand unter den Füßen – Was will man mehr? Das wake_up ist ein echtes Familienunternehmen und hat sich ganz dem Urlaubsgefühl verschrieben. Zur Loungemusik kann man hier Wakeboardern bei ihren Kunststücken auf der Neuen Donau zusehen – oder sich einmal selbst daran probieren. Der Wakeboardlift ist bis Sonnenuntergang geöffnet. Aber auch ohne Brett besteht die Möglichkeit, sich im Wasser abzukühlen. Zum Kräftesammeln für die nächste Runde lässt man sich am besten auf die Liegen am hauseigenen Sandstrand fallen. Passend dazu hat die Chefin Sinja Haider eine Limetten-Maracuja Limonade mit frischer Minze kreiert – ganz sportlich ohne Alkohol. Einen halben Liter gibt es für unter 5 Euro. Und auch der Hunger kann gestillt werden. Die Küche ist international: Neben amerikanischen Burgern und asiatischen Wokgerichten dürfen natürlich die üblichen Tex-Mex-Verdächtigen nicht fehlen.

wake_up
Am Wehr 1
1220 Wien

 

Zur Alten Kaisermühle

Kaisermühle Buffett (c) Zur Alten Kaisermühle

Kaisermühle Buffett (c) Zur Alten Kaisermühle

Besucht man im Sommer das Restaurant Zur Alten Kaisermühle, tritt man in ein kleines Paradies. Der große Gastgarten umfasst 350 Sitzplätze, durch die hohen, uralten Baumkränze leuchten die Sonnenstrahlen. Man isst im Sommer mediterran und im Winter österreichisch, mit Blick auf die Donau. Zur Alten Kaisermühle ist DER Geheimtipp, wenn es um gegrilltes Fleisch oder Fisch geht, denn das Essen schmeckt einfach hervorragend. Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung – die Kaisermühle ist einen Besuch wert.

Zur Alten Kaisermühle
Alte Donau
Fischerstrand 21A
1220 Wien
Franz Josefs Land

 

Vienna City Beach Club

Vienna City Beach Club (c) VCBC

Vienna City Beach Club (c) VCBC

Der Vienna City Beach Club lockt vor allem das junge und coole Publikum. Das vielseitige Entspannungsgelände des Vienna City Beach Clubs in Kaisermühlen an der Neuen Donau bietet tagsüber sowohl sportliche, kulinarische und erfrischende Leistungen als auch entspannende und ruhige Plätze für Stunden der Entspannung. Was tagsüber als Oase der Ruhe gilt, verwandelt sich nachts jedoch in einen berauschenden Open Air-Nachtclub. Kurz gesagt: Ein Ort der Entspannung, des Vergnügens, des Genusses und der durchzechten Nächten. Auf jeden Fall einen Besuch wert!!

Vienna City Beach Club
Am Kaisermühlendamm
1220 wien

 

Ufertaverne

Betrachtet man die Ufertaverne an der alten Donau, dann hat man das Gefühl, man ist überhaupt nicht in Wien. Es könnte genau so gut der Hafen eines kleinen Dorfes in Kroatien sein. Der Hafen-Charme und der wunderbare Ausblick auf die Donau sind einfach bezaubernd. Die geräumige Terrasse der Ufertaverne an der Donau, erlaubt einen weiten Blick auf den Fluss und die Segelboote. Hier is(s)t man verträumt und gesund. Neben einer großen Auswahl bei Salaten, Fisch und Vegetarischem, gibt es auch Paninos für den kleinen Hunger und Spezialitäten vom Lavasteingrill für den großen. Wer nicht nur beim Wasser sondern lieber am Wasser speisen will, bucht ein Mondschein-Picknick bei der anliegenden Segelschule Hofbauer buchen.

Ufertaverne
An der Oberen Alten Donau 186
A-1220 Wien

 

Marina Restaurant

Mit Aussicht auf die schöne blaue Donau isst und trinkt man im Restaurant des Yachthafens Marina Wien. Das geräumige, modern-gediegen eingerichtete Lokal mit Galerie und Terrasse lädt zum ruhigen Genießen ein. Sitzt man auf der großzügig gestalteten Terrasse des Marina Restaurants, so hat man wirklich das Gefühl, man befinde sich an der Côte d’Azur. Wer also den Flair der Donau genießen und dabei schick gekleidet sein möchte, der ist hier genau richtig. Seit die U2 verlängert wurde, ist das Restaurant auch vom Zentrum aus wunderbar schnell zu erreichen. Nur etwa 10 Minuten verbringt man in der U-Bahn, von der Station „Donaumarina” geht es direkt zum Yachthafen.

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Adrenalin-Junkies nutzen die anbei gelegene Freizeitanlage, um per Flying Fox an einem Stahlseil über die Donau zu schweben oder beim Speedboot-Fahren den Rausch der Geschwindigkeit zu erleben!

Marina Restaurant
Handelskai 343
1020 Wien

 

La Crêperie

Gelangt man zur La Crêperie, so fühlt es sich an wie eine kleine versteckte Oase. Die Anfahrt empfielt sich mit dem Fahrrad, denn die Landschaft ist wunderschön. Als hätte man Frankreich an der Alten Donau gefunden. Die Aussicht auf die ruhige Donau ist einfach traumhaft. Wie der Name vermuten lässt, gibt es hier natürlich Crêpes und Galettes in allen Sorten und Varianten. Mit Schinken, mit Käse oder lieber zuckersüß mit Bananen und Schokosoße. La Crêperie bietet ausreichend Plätze im Innen- und Außenbereich des Restaurants und eignet sich daher bestens als Veranstaltungsort diverser Feste – ob Geburtstag, Hochzeit, Familienfeste etc.

La Crêperie
An der Oberen Alten Donau 6
1210 Wien

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »