Wien – Ganz Wien aufgelistet – Kulinarik

Unsere Lieblinge - Mittagslokale (c) STADTBEKANNT
Unsere Lieblinge - Mittagslokale (c) STADTBEKANNT

Unsere 11 liebsten Mittagslokale

15. Dezember 2016 • Kulinarik, Lokalführer

Wo STADTBEKANNT gern zu Mittag isst

Wer so viel und hart arbeitet wie wir von STADTBEKANNT, dem knurrt spätestens vier Stunden nach dem Früshstück schon wieder der Magen. Nun ist guter Rat teuer: Wo gibt es ein gutes Mittagessen abseits von Extrawurstsemmerl, Fertig-Salat oder Dönerstand? Wir haben unsere jahrelangen Erfahrungen beim Lokaltesten durchforstet und hier für euch unsere ganz persönlichen Lieblingslokale zusammengetragen …

 

Nam Nam Restaurant

Lisa Z. von STADTBEKANNT
Freundliche Bedienung, sehr schmackhaftes indisches Essen und nicht zuletzt die günstigen Mittagsmenü-Preise locken mich ca. einmal pro Woche in das Restaurant im 6. Bezirk. Mein Favorit: Butter Chicken!

Nam Nam
Webgasse 3
1060 Wien

 

Restaurant im Naturkost St. Josef

Ines von STADTBEKANNT
Zu Mittag muss es oft schnell gehen – ein Grund, warum ich gerne ins Restaurant des Naturkost St. Josef gehe. Hier werden vegetarische, vegane und biologische Speisen geboten. Es gibt warme Gerichte, aber auch kleinere Snacks, ein Salatbuffet, selbstgemachte Kuchen und vieles mehr. Immer an der Theke bestellt, kann gerne mitgenommen oder auch vor Ort gegessen werden. Wie man mag und eben Zeit hat. Vor allem im Sommer aber, wenn der Gastgarten geöffnet hat und vor der Glasfassade des Lokals überall Pflanzen und Kräuter sind, ist es hier besonders nett.

Naturkost St. Josef
Zollergasse 26
1070 Wien

 

Ostarrichi-Stuben

Anna von STADTBEKANNT
Es ist nur eine kleine Treppe, die mitten in der Schwarzspanierstraße hinab zur Ostarrichi-Stuben führt – aber die Suche nach dieser Treppe lohnt sich. Das unten erstaunlich geräumige, urige, ökologisch angehauchte Wirtshaus besticht mit frisch zubereiteter Hausmannskost (klassisch oder vegetarisch interpretiert) sowie flotter Bedienung. Studentenfreundliche Menüs aus Hauptspeise, Suppe und Salat runden das Angebot ab. Unkompliziert und charmant!

Ostarrichi Stuben
Schwarzspanierstraße 18
1090 Wien

 

Ramasuri

Christina von STADTBEKANNT
Ich liebe die kreative wienerische Küche und das Gewurl im Ramasuri, das sich in der Praterstraße an einem der charmantesten Plätze der Stadt befindet.

Ramasuri
Praterstraße 19
1020 Wien

 

Matcha Komachi

Dieter von STADTBEKANNT

Matcha Komachi Smiley (c) STADTBEKANNT

Matcha Komachi Smiley (c) STADTBEKANNT

Bei Matcha Komachi, dem meiner Meinung nach besten Japaner von ganz Wien, ist das Mittagessen immer ein Erlebnis. Zum einen, weil die Speisen einen geschmacklich vom Hocker hauen, ich sage nur: Don-Buri! Zum anderen, weil sie auch optisch wirklich ansprechend serviert werden. Ich mag es einfach, wenn der Reis mich anlacht…

Matcha Komachi
Operngasse 23
1040 Wien

 

DIM SUM Restaurant Chinazentrum

Carl-Matteo von STADTBEKANNT
Mein Favorit zur Mittagszeit ist das Restaurant Dim Sum im Chinazentrum. Das kleine Lokal hat eine Speisenauswahl, die sich sehen lassen kann. Es gibt gewöhnliche Gerichte wie gebratene Ente, Chop Suey oder Sichuan Chicken. Experimentierfreudige wie ich finden in der Karte aber auch traditionelle chinesische Schmankerln wie Schweineohrensalat, Quallensuppe, Kutteln, Rindersehnen und Phönixkrallen aka Hühnerfüße.  Satt wird man hier definitiv immer.

Dim Sum
Rechte Wienzeile 29
1040 Wien

 

Thai Isaan Kitchen

Andreas von STADTBEKANNT
Hat vor ein paar Jahren eröffnet und eingeschlagen wie eine Bombe. Wenn man Mittags hingeht, hat man das Gefühl, dass hier der gesamte 6. Bezirk mit Essen versorgt wird. Vor Ort essen ist zu den Stoßzeiten unmöglich, aber fürs Takeout ins Büro perfekt.

Thai Isaan Kitchen
Gumpendorfer Straße 91
1060 Wien

 

Wiener Deewan

Marga von STADTBEKANNT
Man ist nunmal Student. Da zahlt sich ein Besuch im Deewan einfach aus. Es ist gemütlich, das Essen ist vollwertiger als alles, was man sich daheim gerade kochen/leisten kann (ja, Nudeln sind halt auch nicht immer gut) und die Uni ist auch nicht allzu weit weg. Am besten sind aber eigentlich eh die Plätze hinten auf dem Teppich: Schuhe ausziehen, nicht mehr an die Uni denken und reichlich Nachschub von der Nachspeise holen. (Viel zu süß um irgendwann damit aufzuhören!)

Der Wiener Deewan
Liechtensteinstraße 10
1090 Wien

 

Chimbiss

Berta von STADTBEKANNT

Sensationelle Mittagsmenüs aus der österreichischen Küche gibt es im äußerst charmanten Chimbiss. Bedient wird man meist im Dirndl, zur Auswahl stehen zwei Speisen pro Tag. Simpel aber gut.

Chimbiss
Nelkengasse 1
1060 Wien

 

Orient & Occident

Lisa M. von STADTBEKANNT
Als große Liebhaberin der orientalischen Küche esse ich ich besonders gerne im Orient Occident am Naschmarkt zu Mittag. Nette Atmospäre, gutes orientalisches Essen und jeden Tag neue köstliche Mittagsmenüs inklusive Suppe zu einem angemessenen Preis! Mein persönlicher Favorit hier ist übrigens der große Vorspeisenteller mit Humus, Kisir, Falafel, Börek und Tzatziki sowie das Melanzani Curry. Sehr empfehlenswert!

Orient & Occident
Naschmarkt 671
1040 Wien

 

MIR

Carla von STADTBEKANNT
Ich hab ein neues Lieblingslokale entdeckt! Das orientalische Lokal MIR in der Schleifmühlgasse. Was es für mich zum Lieblingslokal macht? Erstens ist es bei uns ums Eck. Zweitens ist das Service wirklich sehr zuvorkommend und sympathisch – ein Familienbetrieb mit Herz. Und drittens: Die Speisen schmecken wirklich vorzüglich.

MIR
Schleifmühlgasse 21
1040 Wien

 

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Lieblingslokalen inspirieren und falls ihr auch auf der Suche nach Frühstücks– oder Abendlokalen seid – wir haben natürlich auch da Tipps für euch!

, , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »