Lokalführer – Frühstück / Brunch

Unsere Lieblinge - Frühstückslokale (c) STADTBEKANNT
Unsere Lieblinge - Frühstückslokale (c) STADTBEKANNT

Unsere 11 liebsten Frühstückslokale

18. Dezember 2016 • Frühstück / Brunch, Ganz Wien aufgelistet, Kulinarik

Wo wir von STADTBEKANNT frühstücken

Um euch immer mit den besten Frühstückstipps zu versorgen, ist die STADTBEKANNT Redaktion tagein tagaus in Wien unterwegs, um zu testen und zu verkosten. Hier stellen wir einmal unsere ganz persönlichen Lieblinge vor …

 

Frühstück im Café Einstein

Lisa Z. von STADTBEKANNT

Das „Frühstück zum Quadrat“ macht das Einstein zu meinem Favoriten für die erste Mahlzeit des Tages. Alles inklusive, nachbestellen so viel man will (an sündigen Tagen sind gebratene Speckscheiben der Hit) – Herz was willst du mehr. Und das gibt’s auch noch ganztags!

Café Einstein
Rathausplatz 4
1010 Wien

 

Frühstück im Himmelblau

Ines von STADTBEKANNT
Bei der Frühstücks-Karte wird viel Wert auf regionale und saisonale Zutaten gelegt, was ich ganz toll finde. Optisch sehr schön angerichtet, schmeckte alles bisher Bestellte tatsächlich „himmlisch“. Seinen Teil dazu trägt mit Sicherheit auch das Lokal selbst bei. Es ist sehr hell und gemütlich, mit einem Auge fürs Detail eingerichtet. Wenn es warm ist, sitzt man im Gastgarten direkt am Kutschkermarkt. Auch auf jeden Fall probieren würde ich etwas aus der Kuchenvitrine.

Himmelblau
Kutschkergasse 36
1180 Wien

 

Frühstück im Weltcafé

Anna von STADTBEKANNT
Das Weltcafé ist inzwischen ein Klassiker unter Studierenden der Hauptuni, und das nicht ohne Grund. Egal, ob man einen schnellen Aufweck-Cappucino, eine herrlich schokoladige Tasse Zotter Kakao oder ein internationales Frühstück möchte – es schmeckt (meine Lieblinge: nepalesisches und orientalisches Frühstück!). Um Platz muss man sich hier allerdings raufen, falls man nicht zu den Frühaufstehern zählt: Der Fairtrade-Bio-Frühstückstempel ist chronisch gut besucht.

Weltcafé
Schwarzspanierstraße 15
1090 Wien

 

Frühstück im Café Goldegg

Dieter von STADTBEKANNT
Irgendwo in den Gassen zwischen Belvedere und Hauptbahnhof liegt mein Frühstückshimmel, das Café Goldegg. Attribute für das Lokal: Urwienerisch, gemütlich, touristenarm, leiwand. Attribute für das Frühstück: wohlschmeckend, üppig, fair bepreist, gediegen. Besonders gut ist die Eierspeise mit Schafkäse, Basilikum und Paradeisern. Hingehen und selbst kosten, es lohnt sich bestimmt.

Café Goldegg
Argentinierstraße 49, Ecke Goldeggasse
1040 Wien

 

Frühstück im Café Mozart / Café Dommayer

Carl-Matteo von STADTBEKANNT
Das Café Mozart ist – vor allem im Sommer – definitiv eines der chilligsten Frühstücksplatzerln in Wien, wo man nicht nur das feine weiche Bio-Freilandei und den saftigen Landschinken genießt, sondern auch den Ausblick auf Albertina und Co. Im Winter gehen ich auch immer wieder gerne ins Café Dommayer. Warum? Erstens, weil es auf Dauer fad wird, immer in der Innenstadt zu frühstücken. Zweitens, weils da zur Tschick und zum Espresso auch ziemlich gutes Zuckerzeug gibt.

Café Mozart
Albertinaplatz 2
1010 Wien

Café Dommayer
Dommayergasse 1
1130 Wien

 

Frühstück im Wirr

Andreas von STADTBEKANNT
Trotz all der vielen Neueröffnungen in Wien bietet das Wirr immer noch eines der besten Frühstücke der Stadt. Außerdem hat es den Vorteil, dass man wenn man lange genug durchhält direkt von der Tanzfläche im Keller auf eine Eierspeise raufgehen kann.

Wirr
Burggasse 70
1070 Wien

 

Frühstück im Augustin

Marga von STADTBEKANNT
Das Lokal selbst ist einfach schon den Besuch wert! Alles ein bisschen wie im Wohnzimmer, ein Klavier an der Wand, eine Katze, die schon zum Sortiment gehört und dazu einfach wirklich nette Leute. Die dunklen Möbel (so unterschiedlich sie auch sind) passen auch ziemlich gut ins Konzept. Mein Lieblingsdrink aus dem Sommer: selbst gemachte Limonade!

Frühstückssalon Augustin
Märzstrasse 67
1150 Wien

 

Frühstück in der Bäckerei Wannenmacher

Christina von STADTBEKANNT
Als Kind durfte ich hier immer Zuckerstriezel kaufen, als Studentin habe ich im Café gekellnert und mittlerweile gehe ich dort mit meinem eigenen Kind frühstücken! Die Bäckerei Wannenmacher ist für mich aber nicht nur persönlicher Lieblingsort, sondern auch ein wundervolles Frühstückslokal mit Brot aus der Backstube und regionalen Produkten.

Bäckerei Wannenmacher
Sieveringerstraße 76
1190 Wien

 

Frühstück im ULRICH

Lisa M. von STADTBEKANNT
Vor allem zur warmen Jahreszeit lädt der wunderschöne Gastgarten am Ulrichsplatz zu einem gemütlichen Frühstück mit Freunden ein und auch das Frühstücksangebot lässt nicht zu wünschen übrig! Besonders das Breakfast Sandwich gefüllt mit Crispy Bacon, frischem Blattspinat, roter Zwiebel, Gurke und Kräuteromelette hat es mir angetan. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Ulrich
St. Ulrichplatz 1
1070 Wien

 

Frühstück im Liebling

Berta von STADTBEKANNT
Ich find das Liebling einfach gemütlich. Das Frühstück gibt’s von klassisch Wienerisch mit Extra bis hin zu Orientalisch und das Ambiente ist mit den abgeschlagenen Wänden und unterschiedlichsten Mobiliar auch ziemlich cool. Ich treff mich hier gerne mit Freunden, weil das Café im 7. auch sehr zentral liegt und das meistens für alle gut passt. (Übrigens auch am Abend ist das Lokal sehr gemütlich!)

Liebling
Zollergasse 6
1070 Wien

 

7*stern

Carla von STADTBEKANNT
Das 7*stern ist eigentlich zu jeder Zeit ein guter Tipp und so auch als Frühstückslokal. Das Angebot ist recht umfangreich und optimal für eine Spätfrühstückerin wie ich es bin. Wenn man Glück hat, ergattert man einen Platz auf dem Sofa – sonst kann es auch sein, dass man sich einen größeren Tisch mit jemand anderem teilt. Ist aber auch halb so schlimm. Frühstück top, Gemütlichkeit top, 7*stern top!

7*stern Kulturzentrum Café
Siebensterngasse 31
1070 Wien

 

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Lieblingslokalen inspirieren und falls ihr auch auf der Suche nach Mittags – oder Abendlokalen seid – wir haben natürlich auch da Tipps für euch!

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »