Lokalführer – Aus aller Welt

Burggasse Straßenschild (c) STADTBEKANNT
Burggasse Straßenschild (c) STADTBEKANNT

UngarGrill

5. August 2016 • Aus aller Welt

Rustikal trifft hipp

Im Ungargrill kann man die heimelige Atmosphäre eines rustikalen Gasthaus genießen, und gleichzeitig das hippe Flair des 7. Bezirks auf sich wirken lassen. 

Vor nicht einmal drei Jahren hat die Wirtin das Lokal übernommen und ihm ihren persönlichen Touch verliehen. Das gelb-leuchtende Neon-Schild über dem Eingang ist geblieben, ebenso wie das gasthaustypische, dunkle, hölzerne Interiör. Der Rest ist neu, individuell und genau am Puls der Zeit.

 

Familiäres Ambiente im Bobo-Bezirk

Der UngarGrill schafft die perfekte Balance zwischen heimelig und hipp. Der herzigen Wirtin, deren Bilder teilweise auch die Wände im Lokal zieren, könnte man getrost einen Preis für die schicksten Outfits in Neubaus Gastronomie-Landschaft verleihen. Ihre Mama bäckt den sagenhaften, kroatischen Schokoladenkuchen, die KellnerInnen – darunter auch die Schwester der Wirtin – sind stets zuvorkommend und immer für einen kleinen Scherz aufgelegt, und nicht zuletzt der Hund Da Vinci sorgt für die familiäre Atmosphäre. Das Team ist eben eine eigene kleine Familie und das ist deutlich spürbar. Das Publikum deckt ebenfalls nahezu alle Altersklassen ab, was den Eindruck vom klassischen Gasthaus zu untermalen scheint.

 

Gasthaus trifft Trend

Auch auf der Speisekarte ist die Kombination aus “neu” und “alt” zu erkennen. Klassische Gasthaus-Speisen wie etwa Gulasch oder Würstl, Käsebrot oder Krautfleckerl lassen sich auf der Karte finden, werden aber zum Beispiel durch trendige Limonaden ergänzt. Dass es hier keine Coca Cola gibt, versteht sich von selbst.

 

Specials

Davon bietet der UngarGrill so manche. Sei es das wunderbare Frühstück am Wochenende, die Grillabende im hauseigenen Pawlatschenhof während der Sommermonate oder Live-Konzerte im Lokal. Hier ist eigentlich immer etwas los, ohne dass es dabei stressig oder überfüllt wirkt. Auch an besonders gut besuchten Tagen und Abenden bewahrt sich der UngarGrill eine angenehme Gelassenheit, die die Besuche so angenehm macht.

 

STADTBEKANNT meint

Vor allem im Sommer lohnt es, an den Grillabenden im UngarGrill teilzunehmen. Großartiges Essen zum fairen Preis bekommt man hier allerdings ganzjährig. Auch bei schlechtem Wetter lockt einen das Lokal mit seiner gemütlichen Atmosphäre in seinen Bann. Wir kommen immer gerne wieder!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »