Wien – Unnützes Wienwissen

Wassermelone (c) STADTBEKANNT Mautner
Wassermelone (c) STADTBEKANNT Mautner

Tod durch Melonen

28. Oktober 2014 • Unnützes Wienwissen

Kaiser Friedrich III. von Habsburg erlangte durch seinen “AEIOU”-Ausspruch Berühmtheit und regierte 53 Jahre lang als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Er starb zeitgenössischen Quellen zufolge an einer Überdosis Melonen, die ihm eine ruhrartige Darmerkrankung bescherten. Die kurz zuvor erfolgte Beinamputation nach Altersbrand (Absterben von Gewebe) hatte den Kaiser sehr geschwächt und war mit für seinen Tod verantwortlich.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »