Wien – Unnützes Wienwissen

Wohin in Wien Schnee Wald (c) STADTBEKANNT
Wohin in Wien Schnee Wald (c) STADTBEKANNT

Tod auf der Ski-Wiese

2. November 2016 • Unnützes Wienwissen

Norwegerwiese am Hermannskogel

Neben der Hohe Wand Wiese in Mauerbach gibt es noch eine zweite Wiese in Wien, wo früher eifrig Ski gefahren wurde: Die Norwegerwiese, gelegen am Hermannskogel, welcher die Wiener Stadtgrenze bildet. Der Name erklärt sich durch jenen armen norwegischen Skiläufer, der dort um die Jahrhundertwende erfroren aufgefunden wurde.

 

Namensdiebstahl

Ein zweiter Skihügel mit dem Namen Norwegerwiese existiert in Kaltenleutgeben.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebracht.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »