Lokalführer – 2go

Toasterei Bunter Hund Toast (c) STADTBEKANNT Pitzer
Toasterei Bunter Hund Toast (c) STADTBEKANNT Pitzer

Toasterei Bunter Hund

14. Mai 2017 • 2go, Aus aller Welt

Lokal im 2. Bezirk

Man nehme eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Käse und zwei Scheiben Toastbrot et voilà: Wir haben das Studenten-Grundnahrungsmittel – das reichhaltige Mahl mit dem kreativen Namen Schinken-Käse-Toast. Diesem All-Time-Favourite wurde in der Praterstraße nun ein eigenes Lokal gewidmet.

 

Mainstream ist Out

Ok, vielleicht nicht dem Schinken-Käse-Toast, aber dem Toast an sich. Den Klassiker SKT sucht man also freilich vergeblich – das wäre zu einfach. Hier will man lieber mit Außergewöhnlichem, wie Weißbier-Schopfbraten vom Mangalitzaschwein oder Trüffel-Mayonnaise punkten. Klingt ja schon Mal vielversprechend …

Toasterei Bunter Hund Karte (c) STADTBEKANNT Pitzer

Toasterei Bunter Hund Karte (c) STADTBEKANNT

Stehend in der Küche essen

Bereits beim Eintreten merkt man: das ist wirklich außergewöhnlich. Man kommt ja direkt in der Küche an! Also weiter in den nächsten Raum. Aber nein. Da ist nur noch der Spülraum und das Lager. Also zurück in die Küche, es gibt ja immerhin ein paar Tische … Irgendwann merkt man, das das alles ist. Küche und Gastraum sind ein unabgetrennter Raum. Über den Köpfen der Gäste werden die Zutaten gelagert, ein paar Meter daneben werden die Kreationen zubereitet.

Toasterei Bunter Hund Gläser (c) STADTBEKANNT Pitzer

Toasterei Bunter Hund Gläser (c) STADTBEKANNT

Bleib doch noch!

Eine simple Speise, ein simpler Imbiss. Denkste! Nikolai Kölbl, der bereits mit der Weinschenke eines der besten Burger-Restaurants der Stadt erschaffen hat, hatte eine Vision, als er dieses Lokal gesehen hat und wusste sofort, was hier entstehen soll: Etwas ganz Neues, ohne künstlich geschaffene Grenzen zwischen Gast und Mitarbeiter. Ein Bunter Hund eben, der offen ist und mit verschiedensten Menschen verkehrt. Das kleine Imbisslokal will deshalb mit einer reichhaltigen Getränkeauswahl die Gäste zum Verweilen und Plaudern einladen.

Toasterei Bunter Hund Karte (c) STADTBEKANNT Pitzer

Toasterei Bunter Hund Karte (c) STADTBEKANNT Pitzer

Kleine Auswahl, feine Speisen

Geschmacklich können die Scheibengerichte schon was. Die eigenen Brot-Variationen und die auserwählten Zutaten ergeben gemeinsam mit kleinen Salatportionen und Dips ein gutes, außergewöhnliches Steh-Mahl. Klar, dass auch der Preis wenig mit einem Schinken-Käse-Toast aus dem Beisl um die Ecke zu tun hat. Zwischen 6,50 und 9,50 Euro kosten die Sandwiches. Auf Vegetarier und Veganer wird in der überschaubaren Auswahl natürlich nicht vergessen. Trotzdem: Ein Toast bleibt ein Toast und kann mit einem richtig gutem Burger nicht wirklich mithalten.

 

STADTBEKANNT meint

Ein eigenes Lokal extra für Toasts ist schon etwas außergewöhnliches. Das sind auch die Kreationen an sich. Einen einfachen Schinken-Käse-Toast findet man hier nicht, dafür Varianten mit Mangalitzaschwein oder Roast Beef. Küche und Gastraum sind hier ein und derselbe Raum, um keine künstlichen Grenzen zu erschaffen. Was einerseits eine schöne Idee ist, ist andererseits auch ein bisschen ungemütlich. Trotzdem fühlt man sich im Bunten Hund wohl und eine reichhaltige Getränkeauswahl lädt zum Verweilen ein.

, , ,

Toasterei Bunter Hund

Praterstraße 11
1020 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »