Essen & Trinken – Rezepte

Mehl (c) STADTBEKANNT
Mehl (c) STADTBEKANNT

Tiroler Küche – Villgrater Nigelan

16. November 2013 • Rezepte

Die köstlichen Villgrater Nigelan werden auch "Polsterzipfl" genannt.

Zutaten

400 g Mehl
3 Dotter
100 ml Schlagobers
100 g Sauerrahm
Salz
Etwas Backpulver
Etwas Rum
Etwas Anis
Öl zum Backen
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem glatten Teig vermischen. Diesen dünn auswalken und kleine, viereckige Stückchen daraus schneiden. In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen und die Teigstücke herausbacken. Wenn die Nigelan goldgelb sind, herausnehmen, abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Mahlzeit

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Region typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen. Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.


Foto (c) Maja Dumat /
pixelio.de

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »