Essen & Trinken – Rezepte

Zwiebel (c) STADTBEKANNT
Zwiebel (c) STADTBEKANNT

Tiroler Küche – Plentennockerl mit Eierschwammerl

6. August 2013 • Rezepte

Zutaten:

500 ml Wasser
1 EL Butter
200 g Polenta
30 g Käse
Etwas Butter
300 g Eierschwammerl
Etwas Öl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
1⁄2 Bd. Petersilie

Zubereitung:

Salzwasser zum Kochen bringen und die Butter darin auflösen. Nach und nach langsam die Polenta einrühren und bei reduzierter Temperatur einige Minuten lang köcheln lassen. Dabei ständig umrühren und gegebenenfalls etwas Wasser beifügen. Je länger die Polenta gerührt wird, desto glatter wird ihre Konsistenz. In der Zwischenzeit den Käse reiben, der zum Schluss eingerührt wird. Wenn die Polenta weich ist und alles Wasser aufgesogen hat, den Topf vom Herd nehmen und mithilfe eines nassen Löffels kleine Nockerl daraus formen. Die Plentennockerl mit etwas zerlassener Butter beträufeln und beiseite stellen. Für die Soße die Eierschwammerl putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und leicht anrösten, dann die Eierschwammerl beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie hacken und kurz vor dem Servieren unterrühren.

Mahlzeit:

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Region typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen. Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.   

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »