Essen & Trinken – Rezepte

Suppengrün Schneidbrett (c) STADTBEKANNT
Suppengrün Schneidbrett (c) STADTBEKANNT

Tiroler Küche – Milzschnittensuppe

6. August 2013 • Rezepte, Suppen

Traditionelles aus Tirol

Wir verraten euch, wie die köstliche Milzschnittensuppe garantiert gelingt. 

 

Zutaten:

1 Kalbsmilz
60 g Butter
2 Eier
Etwas Majoran
Salz, Pfeffer
Schale und Zeste von einer Zitrone
½ Bd. Petersilie
8 Scheiben Schwarzbrot
Schweineschmalz zum Backen
1 l Rindsuppe
1 Bd. Schnittlauch

 

Zubereitung:

Milz leicht klopfen, quer durchschneiden und vorsichtig mit einem Löffel ausschaben. Butter und Dotter schaumig rühren und mit der Milz und den Gewürzen vermengen. Petersilie fein hacken und ebenfalls hinzufügen. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Diese schließlich auf die Hälfte der Brotscheiben streichen und die restlichen Scheiben auflegen. In einer weiten Pfanne ausreichend Schmalz zerlassen und die Milzschnitten herausbacken. In der Zwischenzeit die Suppe erhitzen und den Schnittlauch hacken. Die fertigen Milzschnitten in Suppentellern verteilen und mit der Suppe begießen. Die Milzschnittensuppe dick mit Schnittlauch bestreuen.

 

Mahlzeit:

Das Rezept ist für 4 Personen. Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »