Essen & Trinken – Rezepte

Pfanne Feuer Gasherd (c) STADTBEKANNT
Pfanne Feuer Gasherd (c) STADTBEKANNT

Tiroler Küche – Bauernbratl

6. August 2013 • Rezepte

Köstlicher Bauernbraten

Mit diesem Rezept gelingt der traditionelle Tiroler Bauernbratl ganz bestimmt.

 

Zutaten

1–2 Knoblauchzehen
Kümmel
Salz, Pfeffer
1 Schweinsschulter oder -schopf
Etwas Öl
200 g Wurzelgemüse
Etwas Rindsuppe
4–5 Kartoffeln

 

Zubereitung

Knoblauch pressen, mit den Gewürzen vermischen und das Fleisch gleichmäßig damit einreiben. Öl in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten anbraten. Das Gemüse schälen, würfeln, zum Fleisch geben und mit etwas Suppe aufgießen. Etwa zwei Stunden unter mehrmaligem Wenden braten lassen, den Flüssigkeitsverlust gegebenenfalls immer wieder mit etwas Suppe ausgleichen. Kartoffeln vierteln und etwa eine Stunde vor dem Ende der Garzeit unter das Bratl legen. In der letzten halben Stunde keine weitere Flüssigkeit zugeben und das Fleisch knusprig braten.

 

Mahlzeit

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Region typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen. Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »