Lokalführer – Aus aller Welt

Schmuckkasten Windrose (c) Weidner Lederwaren

TIAN bistro Kunsthaus Wien

17. Mai 2014 • Aus aller Welt, Frühstück / Brunch, Vegetarisch / Vegan

Wiener Lebensfreude trifft lässiges New York Feeling

Eisentreppen, luftiges Loft-Ambiente, drinnen wie draußen ein kreatives Chaos aus Dschungel, Kunst und Lebenslust – die Wienerinnen und Wiener haben einen neuen place-to-be.

 

Es grünt so grün

Das TIAN bistro im KUNST HAUS WIEN ist ein wunderbarer Platz zum Chillen, Palavern, um Freunde zu treffen oder sonntags lange zu frühstücken, aber auch zum Gustieren mit einer völlig fleischbefreiten Küche. Dazu Schanigarten-Feeling (W-Lan) unlimited, denn der üppig begrünte Innenhof lädt zum Verweilen ein.

 

Herzhaft und Kreativ

Mit einer Duftmelange aus ungewöhnlich abwechslungsreichen Flammkuchen-Variationen (vegetarisch und vegan) – den Spezialitäten des Hauses – lässt Küchenchef Björn Bergmann den Bistro Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Dazu locken saisonale Gerichte, frisches Gemüse und Früchte sowie ganzjährige herrliche Schmankerln der internationalen und Wiener Küche und einen Clubsandwich in überraschend kreativer Interpretation.

Der Schanigarten bietet ab sofort Schatten und Sonne. Und für das gemütliche Verweilen am Nachmittag sorgen die herrlich duftenden Kuchen-Kreationen vom Küchenchef persönlich. Dazu werden dampfender frisch gebrühter Bio-Fairtrade Kaffee oder gegen den Durst erfrischende selbstgemachte Limonaden serviert.

 

STADTBEKANNT meint

Wer bewusst und in tollster Atmosphäre speisen will, für den ist das TIAN bistro im Kunst Haus Wien unumgänglich. Hier treffen Wiener Kultur, traditionsreiche Wiener Küche und internationale Klassiker auf kreativste Art und Weise aufeinander und werden hervorragenden präsentiert und serviert.

TIAN bistro

Weißgerberlände 14
1030 Wien

 

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »