Veranstaltungen – Festival

thishumanworld Sujet (c) this human world
thishumanworld Sujet (c) this human world

This Human World 2017

27. November 2017 • Festival, Film, Veranstaltungen

Internationales Human Rights Filmfestival

Die Rechte der Menschen und deren Durchsetzung rückt this human world in den Vordergrund. Am 30. November startet das internationale Filmfestival in seine zehnte Ausgabe.

 

Zur Jubiläumsausgabe möchte this human world eine große Bandbreite von mehr als 100 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen zum Thema Rechte der Menschen und deren Durchsetzung zeigen. Außerdem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm an Performances, Workshops, Lectures und Diskussionen mit Filmemachern und Experten aus Österreich und aller Welt.
So ist im Anschluss von PLANETA PETRIL etwa Regisseur Andrei Dăscălescu zu Gast und nach THE WAIT wird mit Morten Kjaerum, dem Direktor des Raoul Wallenberg Institute of Human Rights and Humanitarian Law aus Schweden diskutiert. Nicholas de Pencier erzählt nach seinem Film BLACK CODE über die Realität und Möglichkeiten von ständiger Überwachung. Kameramann Frank Amann drehte einen Dokumentarfilm über blinde Fotografiekünstler und ihr Wahrnehmungsspektrum sowie die Kraft der Imagination. Auch er ist, wie noch einige andere mehr, am Festival zu Gast.

 

Gespielt werden die Filme in den vier Wiener Kinos, Gartenbaukino, Filmcasino, Top Kino und Schikaneder sowie der Brunnenpassage, dem Stand129 (Kunst- und Kulturraum der Caritas Wien), dem Curtain im Werk X Eldorado und weiteren Side-Locations.

 

this human world
30. November – 10. Dezember 2017

,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »