Kultur – Bühne

Leonce & Lena

Theatertipp: Leonce & Lena

9. Juni 2015 • Bühne

Georg Büchner gastiert im Theater Brett

„Sehen Sie hier meine Herren und Damen, zwei Personen beiderlei Geschlechts! Ein Männlein und ein Weiblein. Einen Herrn und eine Dame. Nichts als Kunst und Mechanismus. Nichts als Pappendeckel und Uhrfedern.“ 

Das Nordlicht Theater, ein freies Theaterprojekt aus Wien, ist kommendes Wochenende im gemütlichen Theater Brett zu Gast. Was es hier geben wird? Eine Georg Büchner Inszenierung vom Feinsten!

Die Komödie Leonce & Lena erzählt von dem Versuch der namensgebenden Protagonisten gegen anstatt mit dem Strom zu schwimmen. Dass sie sich dabei eben nicht von der Masse abheben und trotz der Bemühungen und Rebellionen dann doch Mainstream sind, erkennen die beiden L’s erst am Ende des Stücks.

Was aber dazwischen passiert, soll hier noch nicht verraten werden. Das kann jeder Neugierige für sich selbst vom 11.-14. Juni im Theater Brett herausfinden und sich der Frage stellen „Entscheiden wir selber oder wird über uns entschieden?“.

 

Theater Brett
Münzwardeingasse 2
1060 Wien

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10 Euro
Ermäßigt: 6 Euro 

Theater Brett

Münzwardeingasse 2
1060 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »