Lokalführer – Frühstück / Brunch

The Blonde Bird (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer
The Blonde Bird (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

The Blonde Bird

4. Oktober 2016 • Frühstück / Brunch, Online-Shops

The Blonde Bird liefert Frühstück in Jars

Granola, Chia Pudding und Saisonales ausgefallen und frisch zubereitet, ist schon so eine tolle Sache. Wird das noch an den sonntäglichen Frühstückstisch geliefert wird, ist die Freude gleich noch größer – zumindest bei mir. Und so habe ich gleich einen solchen Jar probiert.

 

Hübsch im Jar

Schön angerichtet hat Christina Rechtberger ihr Frühstück in Jars schon immer. Fotografiert und auf so manchem Social Media-Kanal hochgeladen, machten die hübschen Kreationen in Jars, also Glasgefäßen, viele neugierig. Christina beschloss zu teilen und damit durften auch Freunde ihre Rezepte und Zubereitungen kosten. So gut kamen die Jars an, dass aus ihrem Hobby ein Online-Business wurde. Und jetzt dürfen sich auch alle anderen an Chia Pudding, ausgefallenen, immer gesund befüllten Jars und eigenem Granola von THE BLONDE BIRD erfreuen. Christina liefert immer an Sonntagen – in die Bezirke Wiens, ebenso nach Mödling und Baden. Auch für Veranstaltungen und Events kann im Übrigen geordert werden; dabei stehen nicht nur Jars, sondern auch Desserts und pikante Salate auf der Karte.

 

Was Pinkes wollen die Leute sehen

Kochen war schon immer ein Hobby von Christina Rechtberger, daher auch das Experimentieren mit Gewürzen und verschiedenen Geschmacksrichtungen. Bei den Zutaten legt sie Wert auf Regionales; Bio und frei von Zusatzstoffen sollen sie ebenso sein. Jahreszeiten entsprechend werden Rote Rüben, Karotten, Nektarinen und Pfirsiche, Kirschen und Ribiseln, Stachelbeeren und Feigen zu gesunden und sehr guten Jars, die eben auch optisch nicht zu verachten sind. Chia Samen und Acaípulver kommen aus Südamerika, Gojibeeren aus China; genauso bei tropischen Früchten spielt die Qualität eine Rolle. Besonders oft versucht Christina mit Beeren und Roten Rüben zu arbeiten, denn die dadurch pinken Jars gefallen Kunden ziemlich – in geschmacklicher und eben auch farbiger Hinsicht.

The Blonde Bird (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

The Blonde Bird – Frühstück in Jars (c) STADTBEKANNT

Wenn Christina Rechtberger Bryan Adams trifft, dann wegen Granola…

Eigene THE BLONDE BIRD Geschäftsräume gibt es (noch) keine, macht aber nichts, denn es wird geliefert. Das stetig wechselnde Jar-Menü gibt es online, bestellt per Mail, wird dann eben am folgenden Sonntag pünktlich zum Frühstück versteht sich, Gutes ganz frisch zubereitet in Jars geliefert. Wer mag, kann bei der Gelegenheit gleich das eigene THE BLONDE BIRD Granola dazu nehmen. Damit tut man es im Übrigen keinem Geringeren als Bryan Adams gleich. Der hat nämlich schon bei Christina bestellt. Getroffen haben sie sich im Mai backstage kurz vor seinem Konzert in Wien. Offensichtlich schmeckt auch ihm Christinas Granola ziemlich gut, denn um Nachschub wurde schon gebeten.

 

Ich mochte darin sogar die Bananen

Und weil ich selbst gerne Smoothies trinke, für Granola und Chia Pudding ebenso zu begeistern bin, habe ich Christina gebeten, mir einen ihrer Jars zu liefern. So kam es also, dass ich eines Morgens aus dem – im Übrigen ziemlich gut gefüllten – Glas Schicht für Schicht löffelte. Ganz oben begann der Jar-Spaß mit Apfelstückchen, Mango, Himbeeren, Passionsfrucht und Kokosflocken; gleich darunter dann das – von Bryan Adams ebenfalls sehr gemochte – selbstgemachte Granola. Gefolgt von der dritten Schicht, einem Brombeer-Apfel-Banane-Smoothie. Den Abschluss machten schließlich noch Haferflocken, roher Kakao und Chia Samen eingeweicht in Mandelmilch. Nun: ich bin nicht der größte Bananenfan. Und dennoch war ich schon ziemlich angetan von Christinas Kreation. Das Glas war also leer und ich wirklich begeistert von meinem Frühstück.

STADTBEKANNT meint

THE BLONDE BIRD steht für tolle und außergewöhnliche Rezepte fürs Frühstück – gemacht aus gesunden und saisonalen Zutaten. Abgefüllt in Jars, sehen Christina Rechtbergers Kreationen wirklich fantastisch aus. Das kontinuierlich wechselnde Jar-Menü steht online, bestellt per Mail wird dann frisch zubereitet auf den sonntäglichen Frühstückstisch geliefert – in die Bezirke Wiens, ebenso nach Mödling und Baden. Neben den Jars können auch Chia Pudding und eigenes THE BLONDE BIRD Granola geordert werden. Auch Veranstaltungen und Events beliefert Christina: neben Jars auch mit Desserts oder pikanten Salaten. Fazit: Nicht nur unbedingt ansehen, auch unbedingt bestellen und zum nächsten Sonntagsfrühstück probieren. Ich mochte meinen Jar sehr – in optischer und geschmacklicher Hinsicht.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »