Lokalführer – Abend

The Bank Brasserie & Bar (c) The Bank Brasserie & Bar
The Bank Brasserie & Bar (c) The Bank Brasserie & Bar

The Bank Brasserie & Bar

19. Jänner 2017 • Abend, Aus aller Welt

Ein Tag in der Bank

Ein Genusstempel, der vom Frühstück bis zum Late Night Cocktail verwöhnt: Kosmopolitisch, elegant und raffiniert geht es in The Bank Brasserie & Bar in der Bognergasse im ersten Bezirk zu. Lasst euch verzaubern!

The Bank Bar (c) The Bank Brasserie & Bar

The Bank Bar (c) The Bank Brasserie & Bar

Frühstück, Mittag, Abend

Das Ambiente in der Brasserie & Bar erinnert an frühere Zeiten. Dicke Marmor-Wände, gepolsterte Stühle und zahlreiche Art Deco Elemente verwandeln das Innere der Bank in ein wahres Schmankerl fürs Auge. Stilvoll wird hier entweder gebruncht, geluncht, diniert oder Cocktails getrunken. Das Angebot ist dabei ganz bestimmt nicht gewöhnlich, denn auf der Karte stehen unter anderem Lobster, Austern oder Weinbergschnecken.

Ein besonderes Highlight ist auch die offene Showküche, wo man der Zubereitung seines Essens zuschauen und sich dabei gehörig Appetit holen kann. Wer eine private Runde einladen möchte, für den empfiehlt sich der Chef’s Table, von dem man freien Blick zu beiden Showküchen hat. Bis zu acht Personen können sich hier vom Küchenchef Stefan Resch und seinem Team kulinarisch verwöhnen lassen!

The Bank Bar (c) The Bank Brasserie & Bar

The Bank Bar (c) The Bank Brasserie & Bar

Wahre Schätze im Tresor

Das Beste kommt zum Schluss, oder: Wenn du nicht unbedingt gehen musst, dann tu es nicht! Denn die Bank-Bar will besucht werden. Erstens, weil die wunderschöne dunkelhölzerne Einrichtung, die dekorativen Bäume und die imposante Barausstattung so gut wie jeden Bank-Neuling zu beeindrucken wissen. Zweitens, weil man sich hier neben der „normalen“ Auswahl in der Cocktailkarte durch sage und schreibe 12 innovative Signature Drinks kosten kann.

Soll es eher frisch-fruchtig sein oder doch lieber rauchig-traditionell? Überfordert? Abhilfe schafft die eigens kreierte Signature Cocktail Barkarte, die Drinks nach Geschmack sortiert und so die Auswahl immens erleichtert. Natürlich wird man auch immer individuell und professionell beraten. Thematisch passen die Cocktails übrigens perfekt zur Bar – immer im Zusammenhang mit Geld oder der Bank und außerordentlich kreativ präsentiert. Ob im Tresor serviert oder mit Speck versehen, diese Drinks zahlen sich aus!

The Bank Brasserie & Bar -Dollar Cocktail (c) The Bank Brasserie & Bar

The Bank Brasserie & Bar -Dollar Cocktail (c) The Bank Brasserie & Bar

STADTBEKANNT meint

Wer sich ein elegantes Frühstück, ein besonderes Mittagessen, ein stilvolles Abendessen oder wirklich originelle wie hochklassige Drinks genehmigen möchte, der schaut in The Bank Brasserie & Bar vorbei. Hier wird man von früh bis spät verwöhnt: Ob Früstück, Lunch oder Abendessen, Genuss schreibt man hier groß. Sonntags und an Feiertagen wird ein Gabelfrühstück mit Live-Musik aufgetischt, zu Mittag können die Variationen der Plats Du Jour Menüs genossen werden und am Abend kann man sich am Chef’s Table oder beim Private Dining etwas gönnen.

Den Abschluss eines perfekten Aufenthalts in der Bank bildet die Bar, die man dank ihrer kreativ servierten Signature Drinks und ihres stilvollen Ambientes eigentlich gar nicht mehr verlassen möchte.

, , ,

The Bank Brasserie & Bar

Bognergasse 4
1010 Wien
+43 1 22740 1236
www.restaurant-thebank.at

restaurant-thebank.vienna@hyatt.com

Facebook  Instagram

Frühstück
Mo – Fr 6:30 – 10:30 Uhr
Sa, So 6:30 – 11:00 Uhr

Mittagessen
Mo – Sa 12:00 – 14:30 Uhr
So 12:00 – 15:00 Uhr

Abendessen
Mo – Sa 18:00 – 22:30 Uhr
So 18:00 – 21:30 Uhr

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »