Lokalführer – Aus aller Welt

TGI FRIDAYS VIENNA Tisch (c) stadtbekannt.at
TGI FRIDAYS VIENNA Tisch (c) stadtbekannt.at

TGI FRIDAYS VIENNA

1. Februar 2016 • Aus aller Welt, Burger

American Steakhouse in Wien – Steaks, Burgers and Ribs

Wir lieben Burger. Wir haben ja auch schon einige Burgerlokale für euch getestet – die burgermacher, das OMNOM Burger oder Frank’s. Heute aber stellen wir euch das Mutterschiff aller Burgerlokale vor: Das TGI FRIDAYS VIENNA.

 

Die Mutter aller Burger

American Franchise at it’s best – Wenn man den Amerikanern etwas zugestehen muss, dann dass sie die besten Burger machen. Seit zirka 10 Jahren residiert das TGI FRIDAYS VIENNA. nun auf der Wiener Prunkstraße, der Ringstraße. Und kaum eine US-amerikanische Franchisekette beherrscht das Burgermachen so wie TGI FRIDAYS VIENNA.

TGI FRIDAYS VIENNA Theke (c) stadtbekannt.at

TGI FRIDAYS VIENNA Theke (c) stadtbekannt.at

„Come for the food stay for the fun“

So lautet zumindest das Credo der Fastfood Kette. Also ob man wirklich wegen dem „fun“ dorthin geht sei jetzt mal dahingestellt. Die Uncle Sams Interieurästhetik des Lokals ebenso. Aber weswegen man wirklich hingehen sollte ist das essen: Wer traditionell amerikanische Küche schätzt kommt im TGI FRIDAYS VIENNA voll auf seine oder ihre Kosten.

Was man im TGI FRIDAYS VIENNA auf jeden Fall probieren sollte sind, klarerweise, die Burger: Der Cheesy Bacon Burger, der Friday’s Cheeseburger und der Southwest Burger sind unsere persönlichen Favoriten. Und wem eine normale Portion nicht reicht, kann auf die XXL Version upgraden – mit noch mehr Fleisch, noch mehr Pommes, noch mehr alles.

TGI FRIDAYS VIENNA Sitzplatz (c) stadtbekannt.at

TGI FRIDAYS VIENNA Sitzplatz (c) stadtbekannt.at

Neben den obligatorischen Burgern gibt es aber auch das zweite amerikanische Food Flagship: Steaks. Das Fleisch stammt von österreichischen Rindern. Es wird auf einer Gusseisenplatte serviert und wird nach Wunsch gegrillt (Rare – Medium – Medium-Hot – Medium-Well – Well Done). Die Quesadillas sind gefüllt mit gegrilltem Huhn, karamellisierten Zwiebeln, Käse und als Beilagen Guacamole, Reis und Sauerrahm und Salsa.

Unsere Herzen schlagen bei der Dessertauswahl höher: Sei es nun bei de schon fast krankhaft sündige Brownie Obsession, der mit einem gefühlten halben Liter Vanilleeis serviert wird. Oder die Oreo Madness: Zwei mit Vanilleeis gefüllte Oreokekse, die dann noch mit warmer Schokoladen- und Karamellsauce überzogen werden. Oder das Strawberry Parfait – eine Vanillecreme mit frischen Erdbeeren.

 

Come just for the food

Ob man nun ein Freund von Franchiseketten ist sei jedem selbst überlassen. Wir fanden das Dekor im TGI FRIDAYS VIENNA zwar unerträglich kitschig und die Kostüme der Kellner und Kellnerinnen eher peinlich, aber das Essen hat uns geschmeckt. Mit ungefähr 10.000 Kalorien mehr verlassen wir burgergesättigt und brownieverwöhnt das Lokal.

TGI FRIDAYS VIENNA

Schubertring 13
1010 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »