Wien – Ganz Wien aufgelistet

Teestube Gersthof Teesorten (c) STADTBEKANNT
Teestube Gersthof Teesorten (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Tee in Wien

27. Oktober 2016 • Ganz Wien aufgelistet, Kaffee / Tee, Trinken

Teegeschäfte in Wien

Kaffee in Wien ist ja einfach. Aber Tee? Auch das traditionsreiche Lieblingsgetränk der anderen Sorte gibt es zur genüge in Wien: Wir haben die besten Teegeschäfte für euch aufgespürt!

 

Sir Harly’s Tea

Sir Harly´s Tea Lokal (c) STADTBEKANNT

Sir Harly´s Tea Lokal (c) STADTBEKANNT

Bei Sir Harly im Raimundhof taucht man als Besucher sofort in die englische Welt des Tees ein. Stilvoll aufbereitet stehen etwa 160 Sorten Tee bereit und bei Bedarf können sogar noch mehr bestellt werden! Die Qualität ist einwandfrei und für jeden ist etwas dabei: vom Kindertee bis hin zu den Klassikern und vielen Neukreationen. Wer noch nicht genau weiß, was er eigentlich will, kann sich hier kompetent beraten lassen und im Nu wird der Ur-Wiener Kaffeetrinker auch zum Teefreund!

Sir Harly’s Tea
Mariahilfer Straße 44/45 – im Raimundhof
1060 Wien

 

Demmer’s Teehaus

Demmer Teehaus Theke (c) Mautner STADTBEKANNT

Demmer Teehaus Theke (c) Mautner STADTBEKANNT

Irgendwie ist Demmer einfach trotzdem die Mutter aller Teeshops. Dieses Sortiment, diese Expertise und diese lange Geschichte hat einfach nicht schnell ein anderer. Ein österreichisches Traditionsunternehmen, das mittlerweile schon weltweit präsent ist. In den Wiener Shops gibt es nebst zahlreichen Teesorten auch Accessoires und Tipps. Auch online kann man sich rund um den Tee informieren.

Demmer’s Teehaus
Mölker Bastei 5
1010 Wien

 

Teastories

Seit März 2015 gibt es am Wiener Westbahnhof die Tee-Bibliothek „teastories“, wo mit einer jungen Aufmachung gelockt wird. Neuerdings befindet sich auch ein zweiter Shop in der Spitalgasse (ja, auch Studenten trinken Tee!) und Online kann man sowieso einkaufen. Die Philosophie: Tee, verbunden mit guten Zitaten, kecken Sprüchen und frischen Weisheiten. Das Konzept kommt an – und der Tee schmeckt auch wunderbar!

Teastories 
Westbahnhof – Europaplatz 2
1150 Wien

Spitalgasse 13
1090 Wien

 

Cha No Ma

(c) Mautner stadtbekannt.at

(c) Mautner stadtbekannt.at

Was wäre eine Liste von Teeläden, wenn da kein Vertreter des japanischen Matchas dabei wäre? Unvollständig! Deswegen hier unsere absolute Matcha Empfehlung! Bei Cha No Ma in der Nähe des Naschmarkts kennt man sich aus und hier wird Matcha nicht nur getrunken, sondern auch verkocht und die Tradition gelebt.

Cha No Ma
Faulmanngasse 7
1040 Wien

 

Artee

Das Fachgeschäft für Grüntee befindet sich mitten am Spittelberg – hier wird nicht nur Tee verkauft, sondern es finden auch regelmäßig Schulungen statt. Nachdem der Grüntee der asiatischen Tradition entstammt, gibt es außerdem immer wieder Meditationsabende oder Informationsabende zu chinesischen Heilkräutertees. Ein umfassendes Angebot also!

Artee
Siebensterngasse 4
1070 Wien

 

Teestube Gersthof

Teestube Gersthof Teetassen (c) STADTBEKANNT Nohl

Teestube Gersthof Teetassen (c) STADTBEKANNT Nohl

Letzten Winter, da hat die Teestube Gersthof die Mariahilfer Straße statt dem Eis-Greißler bewohnt. Hoffentlich kommt sie auch heuer wieder,Birgit Heindl-Becker und ihr Tee – sonst müssen wir wohl online einkaufen oder nach Gersthof rausfahren. Es zahlt sich nämlich wirklich aus! Der Tee hier ist vorzüglich, liebevoll verpackt und selbst gemacht.

Teestube Gersthof
Salierigasse 36, 1180 Wien

 

Tastea

Bei Tastea ist das Probieren an vorderster Stelle. Wie der Name auch schon sagt, kommt es auf die Sinne an – eine große Blechbox sagt schließlich noch nichts über die Qualität des Tees aus. Deswegen: Hinkommen, beraten lassen, durchprobieren und dann mit Sicherheit das Richtige einkaufen. Dass es hier eine große Menge an verschiedenen Sorten gibt, muss man eigentlich gar nicht erwähnen.

Tastea
Spitalgasse 13
1090 Wien

 

Teenorissimo

Teenorissimo Geschäft (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Teenorissimo Geschäft (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Eine kleine Teestube im 13. Bezirk, wo man neben etwa 60 Sorten Tees auch zum Frühstücken oder Nachmittagssnack vorbeischauen kann. Witzig ist, dass die Tees allesamt mit Namen von berühmten Operngestalten benannt sind. Ob arabisch anmutender Mustafa (Kräutertee mit Dattel und Zimt), Grüntee Suzuki, Vanille Rooibos Tee Aida oder die heiße Blutorange Carmen, die Geschmäcker setzen sich wie Noten zusammen und bilden unterschiedliche Welten. Die Tees sind wirklich erstklassig, sowohl in ihrer Qualität als auch in der Originalität und das Lokal sehr intim!

Teenorissimo
Wittegasse 2 – Ecke St.Veit Gasse
1130 Wien

 

Kusmi Tea

Kusmi Tea Tees (c) STADTBEKANNT Crecco

Kusmi Tea Tees (c) STADTBEKANNT Crecco

Das 1867 gegründete Traditionsunternehmen bietet hier neben zahlreichen Grün- und Schwarzteemischungen auch viele Wellness- und Beauty-Tees an. Dabei finden sich etwa Sorten wie Detox, BB-Detox, Algothe, Euphoria oder Sweet Love. Wird eher jedoch etwas extravaganteres bevorzugt, gibt es auch Sorten wie Spicy Chocolate oder Caramel, um nur einige wenige zu nennen. Verpackt sind diese in hübsche Döschen, die vom Design her an eine Mischung aus shabby-chic und Barock erinnern.

Kusmi Tea
Donau Zentrum, Ebene 0/9
1220 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »