Shops – Geschenke

Tee und Geschenke Schild (c) Lena Catarina Kratz
(c) Lena Catarina Kratz

Tee & Geschenke

21. Juli 2013 • Geschenke

GESCHLOSSEN!

Ein Kleinod in Wien

Wir haben die unzähligen „damals war alles besser“-Geschichten unserer Vorahnen oft genug gehört. Die guten Zeiten liegen also hinter uns – das mag vielleicht stimmen, doch wer sich auf die Suche nach der Vergangenheit begibt, kann noch immer den Geist der alten Zeit finden: Die prachtvolle Ferstel-Passage zwischen der Freyung 2 und der Herrengasse 14 im ersten Wiener Gemeindebezirk versetzt uns in ein anderes Jahrhundert.

Palais Ferstel (c) stadtbekannt.at

Palais Ferstel (c) stadtbekannt.at

 Kolonialstil statt Minimalismus.

Delikatessen statt Tiefkühlprodukte. Tradition statt Moderne. Kaum vorstellbar, aber wahr: In der Einkaufspassage des Palais Ferstel trifft man nicht nur auf architektonische Schönheit, sondern auch auf Geschäfte, die es sonst kaum mehr gibt. Neben dem französischen Feinkosthändler Beaulieu, dem Schokoladekontor Xocolat und dem Delikatessenladen Vulcanothek, hat sich vor einiger Zeit die Edel-Greisslerei Tee & Geschenke dazugesellt.

(c) Lena Catarina Kratz

(c) Lena Catarina Kratz

Für mich ein Anlass um heraus zu finden, wieso Oma und Opa immer von ihren Einkaufserlebnissen in der guten alten Zeit schwärmen. „Grüß Gott, darf ich ihnen einen Café oder ein Gläschen Sekt anbieten?“ heißt mich die Geschäftsführerin, Bernadette Burggasser, beim Betreten des kleinen Geschäftes Willkommen. Eine Antwort bekommt sie allerdings erst wenige Minuten später. Mit offenem Mund stehe ich in einem liebevoll dekorierten Laden und komme aus dem Staunen über die Vielfalt des Sortiments kaum heraus.

(c) Lena Catarina Kratz

(c) Lena Catarina Kratz

Nachdem ich mich wieder gefangen habe, lasse ich erstmal – mit einer Melange in der Hand – die Mengen an Spezialitäten auf mich wirken: Eine Auswahl von Produkten des Schwarzen Kameels, Haas und Haas, Pöhl am Naschmarkt, Palais des Thes, Ronnefeldtee und vielen weiteren erstklassigen Produzenten werden angeboten. Dabei fällt mein Blick sofort auf meine heiß geliebten Zaunerstollen aus Bad Ischl. Des Weiteren kann ich diverse Trüffelspezialitäten erspähen – für Liebhaber des guten Geschmacks werden hier Träume wahr.

(c) Lena Catarina Kratz

(c) Lena Catarina Kratz

So ergeht es außerdem all jenen, die ihre Vorliebe zu ausgezeichneten Grappa, Olivenöl oder Balsamico teilen. Erlesenste Tropfen werden je nach Bedarf in 100ml, 200ml oder 500ml Glasflaschen abgefüllt. Ein Service, von dem wir sonst nur noch träumen dürfen. Genauso wie die persönliche Beratung, die im Tee & Geschenke oberste Priorität hat und Teil des Erfolgsrezeptes des Familienbetriebes ist: „Der Kunde ist König“ und wird mit der riesigen Produktpalette niemals alleine gelassen.

(c) Lena Catarina Kratz

(c) Lena Catarina Kratz

Meine Melange habe ich inzwischen ausgetrunken und eine feine Auswahl an Leckereien eingekauft. „Beehren sie uns bald wieder“ sind die reizenden Worte der Geschäftsführerin, als ich die Edel-Greisslerei verlasse. Wenige Sekunden später erwache ich in der Realität – der Zauber der K. u. K. – Zeit ist bereits verblasst. Ohne zu zögern rufe ich meinen Großvater an: „Damals war alles besser!“

 

STADTBEKANNT empfiehlt

Wer also auf den Spuren seiner Vorahnen oder auf der Suche nach kleinen kostbaren Aufmerksamkeiten ist, braucht nicht mehr hysterisch in der Stadt umherirren, sondern wird im Tee & Geschenke seine Bedürfnisse stillen. Ähnliche Delikatessen lassen sich außerdem dank des zweiten Standortes in der Zieglergasse 4, 1070 Wien, finden.

Lena Catarina Kratz

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »