Lokalführer – Asiatisch

TATA Vietnamesische Küche (c) STADTBEKANNT Friedl
TATA Vietnamesische Küche (c) STADTBEKANNT Friedl

TATA Restaurant Fabido

15. Februar 2016 • Asiatisch

Authentische vietnamesische Küche

Wir waren in einem der ausgefallensten, aber auch besten Lokale für traditionell-vietnamesische Küche und zwar im TATA Restaurant Fabido!

 

Ein wenig schräg, aber liebevoll

Das ist so der erste Eindruck, den wir von dem Lokal in der Seidengasse haben, als wir eintreten. Das liegt in erster Linie an der Deko, die nicht jedermanns Geschmack sein dürfte. Denn sie ist zwar an mancher Stelle zwar angenehm reduziert, blinkt aber an anderer dafür ein wenig mehr. Wir finden das allerdings sehr charmant und ausgefallen und können beruhigen: spätestens nach dem Essen ist man mehr als versöhnt mit dem Innenleben und wir spoilern schon mal, in dem wir das Prädikat vorzüglich verleihen! Aber alles der Reihe nach!

TATA Vietnamesische Küche Lokal (c) STADTBEKANNT

TATA Vietnamesische Küche Lokal (c) STADTBEKANNT

Zwecks dem Essen warat’s

Wer um Mittag herum da ist, kann sich für ein täglich wechselndes Menü entscheiden (meist so um die 8,- Euro) oder wie wir am Abend einen längeren Blick auf die Speisekarten werfen – und das wortwörtlich, denn die ist groß. Unterteilt wird neben der gängigen Aufteilung zwischen Fleischsorten auch in Nudelgerichte bzw. Vor- und Nachspeisen, als Extra gibt es noch zwei Speisen die auf dem Kohlegrill zubereitet werden (einmal in nord- und einmal in süd-vietnamesischer Tradition). Und wem das immer noch zu wenig ist, der kann sich über den ständig wechselnden Tipp aus der Küche freuen, der zusätzlich noch auf den Tischen aufgestellt ist.

TATA Vietnamesische Küche Hauptspeise (c) STADTBEKANNT

TATA Vietnamesische Küche Hauptspeise (c) STADTBEKANNT

Auch wir mussten uns entscheiden

Und das schon fast mit einem schweren Herzen, denn die Auswahl war nicht leicht. Letztendlich fiel die Wahl auf Sommerrollen in zweifacher Ausführung: einmal mit Tofu und einmal mit Garnelen, beide Varianten wurden mit einer würzigen Erdnusssauce serviert, waren liebevoll angerichtet und haben gemundet. Wer nachwürzen wollte (und das soll ja vorkommen), der konnte sich aus einem Regal noch verschiedene Scharfmacher an den Tisch holen. Als Hauptspeise gab es dann neben Rainbow Rice – lang leben die Nationalgerichte! – eine Pho-Suppe, die sehr harmonisch gewürzt war und an der wir nichts zu meckern hatten. Und zu guter Letzt noch eine Art Geheimtipp: Wer noch Platz im Magen hat, der sollte den Matcha-Cheesecake probieren, denn die Mischung aus Topfen und Grüntee klingt zwar ungewöhnlich, schmeckt aber gut!

TATA Vietnamesische Küche Suppe (c) STADTBEKANNT

TATA Vietnamesische Küche Suppe (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Wer gerne traditionelle vietnamesische Küche schätzt, der wird um das Fabido nicht rumkommen – allein wegen der Pho! Gut gefallen hat uns auch die Tatsache, dass das Lokal (allein wegen der Deko) anders ist als die meisten, die wir kannten und dass zum Großteil auf die Verwendung von Fairtrade-Produkte Acht gegeben wird. Freuen dürfen sich übrigens auch Veganer, denn jede der insgesamt zehn fleischlosen Speisen ist auch als gänzlich frei von tierischen Produkten-angebotene Variante erhältlich!

TATA Restaurant Fabido

Seidengasse 23
1070 Wien

Mo – Fr: 12:00 – 15:00 Uhr und 18:00 – 22:00 Uhr
Sa: 12:00 – 22:00 Uhr
So: 16:00 – 22:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »