Lokalführer – 2go

Take a kiang Foto: STADTBEKANNT
Take a kiang Foto: STADTBEKANNT

Take a Kiang

11. Mai 2013 • 2go, Asiatisch, Lokalführer

Take-away Lokal mit besonderem Angebot

Wer in der Inneren Stadt auf Nahrungssuche geht könnte schnell ins verzweifeln kommen: zwischen Würstelstand, Fast Food und Touristenabzocke bleibt nur wenig Platz für das schnelle Lunch zwischendurch, vor allem wenn auch noch auf den Preis geachtet wird.

Obwohl das Take a Kiang zum mittlerweile dreieinhalb Lokale umfassenden Gastronomie-Unternehmen von Thomas Kiang gehört (das Take a Kiang ist eigentlich Annex zum Kiang Rotgasse) ist es irgendwie noch immer ein Geheimtipp. Relativ versteckt in Schwedenplatznähe ist es immer einen Besuch wert.

Wie der Name schon sagt ist das Take a Kiang nicht für das ausgiebige Sonntagsmahl, sondern eher für die schnelle asiatische Küche zwischen Office und Meeting gedacht. Trotzdem – oder gerade deshalb – ist das Lokal ein Ort der Ruhe, und am Angebot oder Ambiente wurde ebenfalls nicht gespart.

 

Japanische Küche

Täglich wechselnde warme Speisen (die Wochenkarte ist online abrufbar) versprechen Abwechslung, etwa Thai Curry Fleischbällchen, Schweinefleisch mit Gurken und Morcheln, Rote Linsen Curry mit Koriander und die Klassiker Gebratener Reis mit Hühnchen und Reisnudeln mit Gemüse und Austernsauce stehen am wechselnden Programm. Das Angebot wird von Vorspeisen wie Sushi- und Maki-Sets, Minifrühlingsrollen oder gebackenen Surimi abgerundet – auch Nachspeisen gibt es; ist man auch noch so sehr in Eile, so viel Zeit muss sein. Preislich liegen die Speisen zwischen 3,00 und 6,00 Euro.

 

Saftbar und Gastgarten

Das Lokal bietet aber noch eine weitere Besonderheit: eine ausgewachsene Saft-Bar mit eigenem Eingang findet man vor, wenn man an der Theke links abbiegt. Milkshakes, exotische Fruchtsäfte, Früchtebecher und japanische Kuchen kann man hier zu sich nehmen.
Das Ambiente ist klar und modern aber nicht unfreundlich. Plätze zum Sitzen gibt es genug, da die meisten Gäste ihre Speisen ja mitnehmen.
Für die warmen Tage bietet sich auch der große Gastgarten vor dem Lokal an.

Take a Kiang
Fleischmarkt 6
1010 Wien

Ambiente – kühl/modern Service – Selbstbedienung
Qualität – sehr gut Preis – eher günstig
Nichtraucher

Take a Kiang

Fleischmarkt 6
1010 Wien

Montag – Samstag: 11:00 – 23:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »