Essen & Trinken

Radlager Theke (c) STADTBEKANNT Mautner
Radlager Theke (c) STADTBEKANNT Mautner

Szene Cafés in Wieden

30. Mai 2014 • Essen & Trinken

In unserem heutigen Beitrag über die Szene Cafés in Wien dreht sich alles um den vierten Bezirk, Wieden.

blueorange

 

blueorange

Das blueorange ist ein Lokal, das sich ganz und gar der Nachhaltigkeit verschrieben hat. Von der Stromversorgung über die 2GoBecher bis hin zu den Zutaten ist hier alles umweltbewusst und fair. So auch der Kaffee, der aus Fair Trade Bohnen zubereitet wird und herrlich schmeckt. Neben leckeren Heißgetränken gibt es hier aber auch Bagel zum Verlieben – von pikant über vegan bis ausgefallen kommen sie in allen Formen und Geschmacksrichtungen. Und auch vom Ambiente her lässt es sich hier gut aushalten: Im Winter drinnen, im Sommer entspannt draußen im Freien. Definitiv einen Besuch wert!

blueorange

Margaretenstraße 9

1040 Wien

 (c) STADTBEKANNT Mautner

(c) STADTBEKANNT Mautner

 

Radlager

So unterschiedlich die einzelnen Elemente auch klingen mögen, aber das Radlager kombiniert gekonnt Design, Kunst und Retro-Trends mit Fahrrädern und – siehe da: Kaffee.  Wer also auf Vintage Fahrräder abfährt und die Ästhetik hinter den Gefährten schon längst entdeckt hat, der ist hier genau richtig. Aber auch Kaffee-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Der italienische Kaffee von Manaresi und Passalacqua bietet eine wunderbare Abwechslung zur “illy-Kaffee-Welle”, die schon kaum mehr aufzuhalten ist. Den Kaffee kann man entweder vor Ort genießen oder aber mit nach Hause nehmen. Wer gar nicht mehr nach Hause will (und das könnte leicht passieren), der kann auch die Abendstunden im Radlager verbringen und sich an den Cocktails versuchen.

Radlager

Operngasse 28

1040 Wien

the breakfast club

 

The Breakfast Club

The Breakfast Club besticht nicht nur mit seiner Frühstückskarte, sondern auch mit seiner Atmosphäre. Bei Soul und Blues kann man hier entspannt Zeitung lesen, plaudern und natürlich Frühstücken. Eine gemütliche Wohnzimmererweiterung, die man nur ungern wieder verlässt. Obwohl die wenigen Tische im Breakfast Club immer gefüllt sind, schüttelt man im Lokal den stressigen Alltag für eine Melange oder ein Frühstück lang ab. Allerdings nur dann, wenn man einen der heißbegehrten Plätze ergattern kann.

The Breakfast Club

Schleifmühlgasse 12-14

1040 Wien

 

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »