Essen & Trinken

Sagt der Igl zum Hasn Sessel (c) STADTBEKANNT
Sagt der Igl zum Hasn Sessel (c) STADTBEKANNT

Szene Cafés in der Josefstadt

17. August 2016 • Essen & Trinken

Am Puls der Zeit

Dass es im 8. Bezirk hipp zugehen kann, ist nicht neu. Ob Boutiquen, Lokale, und und und… 

Wir haben für euch die Josefstadt mal genauer unter die Lupe und wollen euch unsere beiden liebsten Szene Cafés, die hier zu finden sind, vorstellen!

 

sagt der igl zum hasn

Sagt der Igl zum Hasn Sitzplätze (c) STADTBEKANNT

Hier hat man die Möglichkeit seinen Kaffee, der übrigens von Farmen in Brasilien und El Salvador kommt und in einer kleinen Rösterei in Stockerau geröstet wird, auch mit laktosefreier oder Sojamilch zu bestellen. Auch Sonnentor Tee und Zotter Trinkschokolade sind erhältlich. Besonders hervorzuheben ist, dass es hier täglich frisch- und selbst gemachten Kuchen nach Omas altem Hausrezept gibt.

 

sagt der igl zum hasn
Kupkagasse 2
1080 Wien

 

Café Josefine

Café Josefine Bar (c) STADTBEKANNT

Café Josefine (c) STADTBEKANNT

Das Café Josefine mischt den (namensgebenden) achten Bezirk Josefstadt auf jeden Fall auf und bietet die dort eher selten aufzufindende Gelegenheit auch untertags einzukehren.

 

Café Josefine
Laudongasse 10
1080 Wien

 

Café Florianihof

Das Café Florianihof ist ein junges Café in Mitten der Josefstadt. Ein “aus alt mach neu Projekt” – in klarem und einfachem Design, aber auch nicht zu hip. Es gibt hier gutes, vielseitiges und relativ günstiges Essen und eine angenehme Atmosphäre. Das liegt wahrscheinlich auch an dem jungen Team, das mit viel Liebe das Café Florianihof gestaltet und verwaltet.

 

Café Florianihof
Florianigasse 45
1080 Wien

 

Café der Provinz

Das Café der Provinz ist eine Mischung zwischen Waldviertel und Frankreich. Klingt seltsam – funktioniert aber sehr gut. Hier gibt es Crêpe und Galette in allen Variationen und vor allem beim Frühstücksbuffet kann man sich hier durchkosten. Jedoch muss man schnell sein – bei dem Ansturm! Hier kann man gut sitzen bleiben und auch mal einen “Arbeitstag” ins Kaffeehaus verschieben. Mit Speisen und Getränken wird man rundum versorgt und Platz für Laptop und Co hat man zwar wenig, aber hat man, wenn man will.

 

Café der Provinz
Maria-Treu-Gasse 3
1080 Wien

 

Kaffeemodul

Das Kaffeemodul gehört zu den Guten in Wien. Sporadische Kaffee-Trinker sowie leidenschaftliche Kaffee-Liebhaber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Es gibt Kaffee-Klassiker in allen Variationen: stark, schwarz, leicht, mit Milch, ohne Milch, große Tasse, kleine Tasse, Schaum, kein Schaum – aber immer von einer guten Bohne.

 

Kaffeemodul
Josefstädter Straße 35
1080 Wien

 

edison

 

edison
Alser Straße 9
1080 Wien

 

POC – People on Caffeine

 

POC – People on Caffeine
Schlösselgasse 21
1080 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »