Essen & Trinken

(c) Querfeld Ges.m.b.H.
(c) Querfeld Ges.m.b.H.

Szene Cafés außerhalb des Gürtels

30. Mai 2014 • Essen & Trinken

Auch außerhalb des Gürtels gibt es noch viele Szene Cafés welche wir hier für euch zusammengefasst haben.

(c) Mautner stadtbekannt.at

(c) Mautner stadtbekannt.at

 

Mario

Das Mario liegt in Althietzing schräg gegenüber vom Cafè Dommayer und gehört zum Plachutta-Imperium. Das Restaurant bietet mit seiner modernen Architektur und durch sein kulinarisches Angebot ein metropoles Flair. Vom trendigen, in Wien einzigartigen, umfangreichen Frühstücksangebot über die den ganzen Tag und Abend angebotenen Speisen wird ein lebendiges, zeitgemäßes, mediterranes Lebensgefühl geboten. Besondere Attraktion im Sommerhalbjahr ist die schön gestaltete, großzügige Terrasse.

Mario

Lainzer Str. 2

1130 Wien

(c) Voggenberger stadtbekannt

(c) Voggenberger stadtbekannt

 

Frühstückssalon Augustin

Hier bekommt man nicht nur die besten Palatschinken der Stadt, sondern wird auch durch die einzigartige Atmosphäre verzaubert. Das Augustin ist der ideale Ort für einen romantischen Abend zu zweit oder ein geselliges Beisammensein. Das Besondere an dem Lokal, das seit 1973 zum fixen Bestandteil der Lokalszene zählt, ist das dunkle Interieur, welches an die viktorianische Zeit erinnert. Fast täglich gibt es Live-Musik im Lokal, meist von einem Klavierspieler. Von Jazz bis zu Pop-Klassikern wird verschiedenstes dargeboten.

Frühstückssalon Augustin

Märzstrasse 67

1150 Wien

(c) STADTBEKANNT

(c) STADTBEKANNT

 

Landtmann’s Jausen Station

Die Jausenstation mitten im Schlossgarten Schönbrunn ist etwas für Sitzenbleiber. Vor allem an sonnigen Tagen natürlich, denn hier herrscht ein wunderschönes Ambiente. Empfehlenswert ist es auch schon für den Brunch oder das Frühstück zu reservieren und den ganzen Tag zwischen Park, Prunk und Frischluft zu verbringen. Das Frühstücksangebot in der Jausenstation lässt keine Wünsche offen und verspricht viel Gutes aus biologischen Zutaten. Kaffeegenüsse werden von Julius Meinl in Alt-Wiener Manier serviert und könnten sich in das Gesamtkonzept nicht besser einfügen.

Landtmann’s Jausen Station Meierei Schönbrunn

Schloss Schönbrunn

Kronprinzengarten

1130 Wien

(c) nohl stadtbekannt

(c) nohl stadtbekannt

 

Himmelblau

Himmelblau ist nicht nur der Name des Cafés, sondern auch die Innenausstattung und generell das Ambiente in diesen kleinen Räumlichkeiten. Wer nach Wohnzimmeratmosphäre, hochwertigen Zutaten und italienischem Kaffee sucht, der findet all das hier. Gleich nebenan findet man auch den Kutschkermarkt, falls man gerade auf Shoppingspree ist, aber in Wirklichkeit will man eh nur im Himmelblau sitzen bleiben, wenn man mal da ist, weil es ganz einfach nett ist.

Himmelblau

Kutschkergasse 36

1180 Wien

Foto: STADTBEKANNT Friedl

Foto: STADTBEKANNT Friedl

 

Café Nest

Abseits von der umtriebigen Innenstadt hat man es sich am Rande von Wien gemütlich gemacht, mit einem schlichten und dennoch tollem Café, das ganz genau das bietet, was wir uns ewarten: Ausgesprochen guter Kaffee, köstliches Frühstück, eine feine Auswahl an Tageszeitungen und gemütlicher Charme. Dem Café Nest merkt man an, dass es mit viel Liebe zum Detail geführt wird, die Reise nach Sievering zahlt sich also in jedem Fall aus.

Café Nest

Sieveringer Straße 116a

1190 Wien

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »