Wien – Leben

Falcostiege (c) stadtbekannt.at
Falcostiege (c) stadtbekannt.at

Streets of Vienna

17. Juni 2016 • Leben

Wiener Straßennamen

Historisch, prominent oder einfach nur amüsant – Eine kleine Führung durch die Vielfalt der Wiener Straßen und Gassen.

Habe-die-Ehre-Gasse. Ja, die gibt es wirklich! Eine Verkehrsfläche im 22. Wiener Gemeindebezirk hat diesen außergewöhnlichen Namen, was uns als WienerInnen natürlich besonders freut. Überhaupt gibt es in Wien viele Gassen, Straßen und Plätze, deren Namen uns zum Lachen bringen, unser Gedächtnis anregen oder für Nostalgie sorgen. Deswegen haben wir uns entschlossen, die Top 5 der Wiener Straßen-/Gassennamen ausfindig zu machen!

 

Platz 5

Schlapfenweg – in 1220 Wien gelegen, direkt am Wasser und äußerst charmant!

 

Platz 4

Computerstraße – in Wien Favoriten befindet sich die Computerstraße, ein wenig absurd, finden wir. Benannt wurde die Straße übrigens nach der Computerfirma Philips Data Systems, die dort seit 1980 residiert.

 

Platz 3

Falcostiege – Wie der Name schon sagt, dem Wiener Musiker Falco gewidmet und im 5. Bezirk gelegen.

 

Platz 2

Kommunikationsplatz – seit 1990 wird der Platz um den Firmensitz von Alcatel im 21. Bezrik Kommunikationsplatz genannt.

 

Platz 1

An der Hölle – Im 10. Wiener Gemeindebezirk findet sich ein sehr obskurer Straßenname, an der Hölle.

 

Interesse an der historischen Bedeutung von Wiener Straßennamen? Auf www.wien.gv.at lässt sich einfach danach suchen!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »