Lokalführer – Burger

SteakViertel 1060 Steak (c) STADTBEKANNT Hofinger
SteakViertel 1060 Tomaten Fleisch (c) STADTBEKANNT Hofinger

Steak in Wien

29. Februar 2016 • Burger, Kulinarik

Fleisch, Fleisch und nochmal Fleisch

 „Being a vegetarian is a huge missed steak„, heißt es doch so schön. Das finden wir auch, denn Wien hat eine Reihe ausgezeichneter Steak-Lokale zu bieten. Vor allem im ersten Bezirk ist die Auswahl an Restaurants und Gaststätten mit reichlich viel Fleisch in der Speisekarte riesig. Hier aber unsere Best-Ofs für ganz Wien. 

 

DStrikt

Ein Steak-Guide kann nicht ohne das Dstrikt. Dort gibt es einen Holzkohle-Grillofen, ein großes Bild von einem Rind, aufgeteilt in seine besten Bestandteile und österreichisches Fleisch. Also eh praktisch alles, was man braucht. Naja und das gehobene Ambiente, die herrlich gedeckten Tische und die wahnsinnig gute Weinauswahl müssen wir noch erwähnen! Besonders zu empfehlen ist aber das Mittags-Angebot. Da gibt es um 14,- Euro auch des öfteren Steak und einen Softdrink dazu.

DStrikt Steakhouse im Ritz-Carlton
Schubertring 5-7
1010 Wien

 

Frank’s

Frank's Lokal (c) Frank's

Frank’s Lokal (c) Frank’s

Neben den heißgeliebten und wärmstens empfohlenen Burgern im Frank’s, kann dieses Lokal natürlich in Sachen Fleisch auch ohne Burger-Buns ganz gut mithalten. Die American Bar hat  nämlich Dry Aged Prime Beef im Programm und sowieso auch das richtige Ambiente, um im Fleischhimmel zu schwelgen. Dazu gibt’s dann Cocktails oder Live-Musik oder beides und glücklich sind wir.

Frank’s
Laurenzberg 2
1010 Wien

 

… said the butcher to the cow

Wenn man sich hier auch eher auf Burger spezialisiert hat, dieses Lokal ist fleischlastig und stillvoll und darf in einer Auflistung dieser Art einfach nicht fehlen. Das Fleisch für’s Steak ist vom Tullnerfelder Rind und dazu gibt es jede Menge Beilagen zur Auswahl. Eine Beilage müssen wir ohnehin empfehlen: ein Glas Monkey 47 Schwarzwald Dry Grin mit (Lemongrass und Waldbeeren) Tonic. Delicious!! Danach oder dazu noch Cheesecake und perfekter könnte der Abend nicht sein.

… said the butcher to the cow
Opernring 11
1010 Wien

 

TGI Friday’s

TGI FRIDAYS VIENNA Tisch (c) stadtbekannt.at

TGI FRIDAYS VIENNA Tisch (c) stadtbekannt.at

„Die Mutter aller Burger-Lokale“ sagen manche und andere belächeln die kitschige Einrichtung mit karierten Fließen und roten Sitzecken. Aber darum geht’s hier doch gar nicht. Im Mittelpunkt steht das Fleisch (egal ob in Burger oder Steak-Form) und am besten auch noch eine feurig verrauchte Jack Daniels Barbecue Sauce dazu. Und obwohl das Franchise Unternehmen auf der ganzen Welt gleich ausschaut (TGI Friday’s gibt es schon in etwa 60 Ländern!), es ist doch immer wieder ein einzigartiges Erlebnis dort zu dinieren.

TGI Friday’s
Schubertring 13
1010 Wien

 

El Gaucho

Das Sofitel beziehungsweise der Design Tower ist Anziehungspunkt für ziemlich viele gute Sachen. Aber ganz besonders das Angebot im El Gaucho lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Gleich im Erdgeschoss befindet sich das nobel und doch rustikal eingerichtete Restaurant, das mitunter die besten Steaks in Wien anbietet. Ein perfekter Ort für ein Abendessen zu zweit, ein Afterwork-Treffen oder eine gemütliche Freundes-Runde. Wer sich mit Fleischsorten und -stücken noch nicht so gut auskennt. Hier wird einem gerne am rohen Fleisch erklärt, was den was ist und warum man sich am besten welches Stück Fleisch aussuchen sollte. Absolutes Top-Restaurant!

El Gaucho im Design Tower
Praterstraße 1
1020 Wien

 

Jolly Ox

Das Jolly Ox hat einen Ruf. Erstens, dass man hier ein unschlagbar gutes Steak bekommt und zweitens, dass man auch eine ganze Weile darauf warten muss. Den Ruf hat es nicht umsonst und man muss hier noch hinzufügen: das Warten lohnt sich wirklich! Wenn ihr also hierher kommt (es ist ja doch nicht ganz so zentral gelegen), dann nehmt euch Zeit für’s Steak und genießt jede einzelne Minute des Wartens, denn wenn es dann mal da ist, ist es sowieso viel zu schnell wieder vorbei!

Jolly Ox
Josef Gall Gasse 5
1020 Wien

 

Gergely’s

Das Schlossquadrat mit seinen gemütlichen Lokalen und vor allem mit den herrlichen Gastgärten ist sowieso immer ein Besuch wert. Am Abend empfehlen wir dort das Gergely’s, wo Steak und Gegrilltes auf die Teller kommt. Aber auch die Weinkarte hier kann sich durchaus sehen lassen. Zahlreiche österreichische (und natürlich auch internationale) Weine aller Sorten und Weingüter in wirklich jeglichen Preisklassen stehen darauf. Lasst euch beraten und ihr bekommt zum Angus Rind den besten Tropfen überhaupt!

Gergely’s
Schlossgasse 21
1050 Wien

 

Steak Viertel at 1060

SteakViertel 1060 Karte Tisch (c) STADTBEKANNT Hofinger

SteakViertel 1060 Karte  (c) STADTBEKANNT Hofinger

Das Steak Viertel ist gleichzeitig auch das Fisch Viertel – das heißt hier gibt’s Fisch und Fleisch und wem’s noch nicht genug ist auch genügend Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten zum Mitnehmen im Shop. Auf die Karte kommt hier alles ein bisschen. Lamm, Ente, Rind, Surf & Turf, Hühnchen und ein bisschen Gemüse. Da ist dann nicht nur für Steak-Enthusiasten etwas dabei, sondern auch für Menschen mit anderen Vorlieben. Schmecken tut’s auf jeden Fall!

Steak Viertel at 1060
Naschmarkt Stand 259
1060 Wien

 

Flatschers

Flatscher's Surf &Turf (c) STADTBEKANNT Hofinger

Flatscher’s Surf &Turf (c) STADTBEKANNT Hofinger

Im Flatschers im siebten Bezirk wird die hippe Gegend mit der Qualität der Lokale aus dem ersten Bezirk gemischt und heraus kommt ein immer volles Lokal, das von vorwiegend jungen (oder jung-gebliebenen) Persönlichkeiten besucht wird, die wert auf gutes Fleisch und gutes Bier legen. Surf  & Turf ist zu empfehlen, Leute! Wem die Karte im Flatschers zu rustikal wird, der geht ins Bistrot nur ein paar Meter weiter und bekommt auch Gerichte mit französischen Einschlag. Wie wär’s mit Moules Frites?

Flatschers Restaurant und Bar
Kaiserstraße 113-115
1070 Wien

Flatschers Bristot
Kaiserstraße 121
1070 Wien

 

Texas Steak House

Ein Steak Lokal, das unter den vielen schicken Design-Restaurants absolut aus der Reihe tanzt. Hier sieht es eher aus wie in einem Alt-Wiener Wirtshaus (was es ja auch einmal war) und somit wäre das Lokal für ein erstes Date wohl eher nicht zu empfehlen. Aber die Steaks, die haben’s in sich. Man konzentriert sich auf American Beef in verschiedensten Steak Varianten aber es finden sich auch traditionelle österreichische Gerichte auf der Karte.

Texas Steak House
Hütteldorfer Straße 33
1150 Wien

 

Rocky Docky Western Steak House

Nicht nur der Name verbreitet „Wilder-Westen Flair“ – auch das Innere des Lokals entführt einen schnurstracks in einen Film von Sergio Leone. Viel Holz, Bilder von gesuchten Banditen an den Wänden und hier und da ein Cowboy Hut. Robustes Ambiente, das die Lust nach Fleisch, Bier und Whiskey definitiv aufleben lässt. Die Preise im Rocky Docky sind angenehm moderat und die Auswahl geht von Burger über Steaks bis zu Burritos.

Rocky Docky Western Steak House
Rückertgasse 39
1160 Wien

 

PS: Wenn ihr im ersten Bezirk unterwegs seit – hier findet ihr unseren Artikel zu Steak-Lokalen im Ersten. 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »