Wien – Stadtspaziergänge

Yppenplatz (c) stadtbekannt.at
Yppenplatz (c) stadtbekannt.at

Stadtspaziergang – Ottakring

5. April 2017 • Stadtspaziergänge1 Kommentar zu Stadtspaziergang – Ottakring

Vom Yppenplatz bis zum Kongressbad

Die Abenteuerlust packt uns und wir wollen uns heute Ottakring genauer anschauen. Mit einigen klischeehaften Facetten und vielen unentdeckten Ecken hat der 16. Bezirk ganz schön was zu bieten!

 

Frühstück am Yppenplatz

Der Yppenplatz mit direkt anschließendem Brunnenmarkt hat eine Fülle an Lokalen zur Auswahl, die für einen Start in den Tag geeignet erscheinen. Wir entscheiden uns (fast schon klassischerweise) für das Dellago am nordöstlichsten Zipfel des Yppenplatzes. Hier wird am Wochenende ein herrlich ausführlicher Brunch angeboten, den wir schon lieben gelernt haben. Unser Weg führt uns nach der morgendlichen Stärkung quer über den Yppenplatz ans andere Ende in die Schellhammergasse. Und falls ihr vergessen habt nochmal auf’s Klo zu gehen – kein Problem! Am Yppenplatz befindet sich nämlich die einzige Erlebnistoilette Wiens!

Dellago Stuehle (c) STADTBEKANNT

Dellago (c) STADTBEKANNT

Bezirk der Fabriken

Warum wir diesen schrägen Weg wählen, liegt daran, dass wir einen Blick auf die Staud’s Fabrik werfen wollen. Die ist in der Hubergasse 3 angesiedelt und dort werden schon seit Jahrzehnten Marmeladen und Eingelegtes hergestellt. Am Yppenplatz gibt es übrigens den Staud’s Pavillon, wo man sich frech durchkosten kann! Der 16. Bezirk ist ohnehin ein Ort für die Herstellung feiner Dinge. Denn in der Wilhelminenstraße finden wir die Manner Fabrik (dort kommen wir heute leider nicht vorbei) und wir machen uns jetzt auf den Weg zur Brauerei – jawohl, das Ottakringer Bier ruft nach uns!

Ottakringer Brauerei Darreturm

Ottakringer Brauerei Darreturm

A 16er Blech, bitte!

Um zum Herzstück Ottakrings zu gelangen, wandern wir erstmal die Friedmanngasse entlang, bis sie in die Neulerchenfelder Straße mündet. Dort erwartet uns auch schon der schöne Anblick der Ottakringer Brauerei, die sich hier schon seit 180 Jahren dem Brauen von Wiens Traditionsbier widmet. Heute haben wir leider keine Zeit, aber wer Lust hat, kann in der Ottakringer Brauerei auch eine Führung durch die Hallen buchen. Für unsere Zwecke genügt uns aber vorerst ein Besuch im Shop, wo außer Ottakringer und Gold Fassl auch etwa 200 Sorten Craft Bier verkauft werden!

Ottakringer Shop

Ottakringer Shop

Pausenzeit

Schön langsam könnten wir eine kleine Stärkung vertragen (ganz abgesehen von dem Bier, das wir als Wegzehrung mitgenommen haben) und unser Weg führt uns quer über den Johann-Nepomuk-Berger-Platz in die Taubergasse. Und psst hier befinden wir uns schon im 17. Bezirk! Folgt man dieser Straße gewissenhaft, so landet man bald im Lorenz-Bayer-Park (den man durchaus durchwandern kann) und am anderen Ende des Parks erwartet uns die Konditorei Hübler mit Torten und Süßem. Genau, was wir jetzt gebraucht haben!

Kaffee Konditorei Hübler (c) STADTBEKANNT

Kaffee Konditorei Hübler (c) STADTBEKANNT

Schauplätze in Ottakring

Der Spaziergang kann nach einer süßen Stärkung fortgeführt werden und jetzt gibt es einiges zu sehen. Wer einmal abends in der Gegend ist, dem empfehlen wir einen Abstecher in die Kulisse. Ein Lokal, das Beisl und Kabarett in einem ist, wo Bilder ausgestellt werden und Live-Musik spielt. Das Programm dort ist wirklich abwechslungsgreich und gemütlich sitzen kann man hier auch. Ein paar Straßen weiter befindet sich ein Ort, der schon ab 7:00 Uhr geöffnet hat. Die Marienkirche steht pompös und stolz da und ist bis 19:00 Uhr für Besucher offen.

Marienkirche Hermals (c) STADTBEKANNT

Marienkirche Hermals (c) STADTBEKANNT

Die können Baden gehen

Fast haben wir unseren Stadtspaziergang abgeschlossen. Unser heiß ersehntes Ziel, das Kongressbad, erwartet uns mit kühlem Nass und Eis am Stil. Hoffentlich habt ihr das Badezeug eingepackt, denn uns hält jetzt nichts mehr! Es sei denn, ihr seid in einem unserer bisherigen Lokale hängengeblieben und seid gar nicht mehr auf der Suche nach einem Freibad, sondern nach einem Absackerlokal? Dann empfehlen wir euch das beimir in der Speckbachergasse!

Beimir Bar Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Beimir Bar Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Weiter geht’s

Je nachdem, wie ihr euch eure Runde eingeteilt habt, gibt es natürlich auch die Möglichkeit noch weiterzuwandern. Der Sandleitenhof direkt hinter dem Kongressbad (und -park) versetzt ins Staunen. Eine eher sportliche Runde erwartet euch am Wilhelminenberg und eine flüssige auf unserer Tour durch Ottakrings Weinberge!

, , , ,

Weitere Artikel

Eine Antwort auf Stadtspaziergang – Ottakring – Verstecken

  1. EvaF. sagt:

    Gratuliere zum Stadtspaziergang OTTAKRING! Aufgewachsen in Hernals / Ottakring und Rückkehr aus der Ferne bin ich gerade super glücklich über den authentischen Streifzug. Alles da was das Grätzl ausmacht – es tut sich was! Bin froh wieder hier zu sein! Macht weiter so!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »