Wien – Unnützes Wienwissen

Herzog Leopold V. der Tugendhafte
Herzog Leopold V. der Tugendhafte

Stadtmauer

1. Jänner 2016 • Unnützes Wienwissen

Der Bau der Wiener Stadtmauer und die Gründung der Wiener Münze (heute Münze Österreich) wurde aus dem Lösegeld  für den englischen König Richard Löwenherz bezahlt, der 1192 von Leopold V in Erdberg auf dem Rückweg vom 3. Kreuzzug gefangengenommen wurde. Das Lösegeld betrug 6.000 Eimer Silber, über 23 Tonnen.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »