Kultur – Literatur

Siebensterngasse Haltestelle (c) STADTBEKANNT
Siebensterngasse Haltestelle (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT präsentiert: Wiener Grätzl Siebensternviertel

20. Juli 2015 • Literatur

Das Siebensternviertel ist viel mehr als Shopping und Mariahilfer Straße. Das wissen wir doch eigentlich schon lange, nur wurde es noch nie richtig zusammengetragen. Museen, Fotografie, Kunst und moderne Cafes – alles an einem Ort und wir mitten drin!

In diesem STADTBEKANNT-Guide ist alles enthalten, was ein Wien(besuch)er in und um die Siebensterngasse erleben und erfahren muss. Von wissenswerten, geschichtlichen Hintergrundinformationen, bis zu den besten Ausgeh-Tipps. Das Siebensternviertel – das ist wirklich ein Ort, um Vielfalt zu erleben!

 

Geschichte

Spittelberg (c) STADTBEKANNT

Spittelberg (c) STADTBEKANNT

Der siebte Wiener Gemeindebezirk war nicht immer so, wie er jetzt ist. Die Gebiete des heutigen Wien Neubau erzählten vor 100 Jahren noch ganz eigenständige Geschichten. Schottenfeld, das schon viele Namen genießen durfte und dessen Reichtum weit über den Brillantengrund und die Seidengasse hinaus bekannt war. Das gänzlich unbeliebte und schmutzige Gebiet ‘Spitalberg’, heute Spittelberg. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass sich, wo heute die schönsten Cafés und kleinen Shops sind, früher einmal ein kleines Rotlichtviertel befand. Und schließlich: St. Ulrich, das älteste Gebiet des heutigen siebten Bezirks, das als Hochburg des Prostestantismus aufblühte und von dem sich später ein kleiner eigenständiger Ort namens Neubau abspaltete.

 

Kunst und Kultur

Kosmos Theater (c) Mautner stadtbekannt

Kosmos Theater (c) Mautner stadtbekannt

Wovon sonst soll man sprechen, wenn es um Museen in 1070 geht, als vom MuseumsQuartier. Der Zusammenschluss von Gebäuden, gefüllt mit Kunst und Kultur, mit Leben und Lifestyle, wurde von den Wienern so lieb gewonnen, wie kaum ein anderer Ort in Wien. Hier spielt es sich ab. Das Nachtleben, das Museumsleben, das Sehen und Gesehen werden und die junge Kunst der Wiener. Aber auch rund um das MuseumsQuartier hat der siebte Bezirk noch viel zu bieten. Lasst euch überraschen!

 

Essen und Trinken

Kulturzentrum Cafe 7Stern (c) STADTBEKANNT

Kulturzentrum Cafe 7Stern (c) STADTBEKANNT

Hippe Bars, altehrwürdige Kaffeehäuser, kreative Neu-Inszenierungen von alten Lokalen, ein schneller Imbiss. Neubau ist auf alle Eventualitäten vorbereitet, wenn es um die kulinarische Verwöhnung seiner Besucher und Anwohner geht. Alle Preis- und Genussklassen werden abgedeckt und zu jeder Tages- und Nachtzeit wird der Wiener satt. Denn im Siebten wird wirklich jeder Zentimter der 1,613 km² genutzt.

 

Ausgehen und Shoppen

Kirchengasse (c) stadtbekannt.at

Kirchengasse (c) stadtbekannt.at

Ob es eine schicke Bar in der Nähe des ersten Bezirks, ein feierwütiger Absacker in einem Beisl, ein Club-Abend mitten in der City oder doch lieber ein gemütlicher Cocktail-Klatsch mit Freundinnen werden sollte – man hat nie weit zur nächsten Möglichkeit. Und obwohl die Shopping-Hochburg außerhalb der Ladenzeiten viel ruhiger ist als sonst, darf man nicht unterschätzen, was sich in dem einen oder anderen Keller oder Café doch noch befindet.

 

Wiener Grätzl Siebensternviertel

Wiener Grätzl Siebensternviertel

Wiener Grätzl Siebensternviertel
STADTBEKANNT
9,99 Euro
Bestellung unter: info@stadtbekannt.at

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »