Unnützes BremenWissen

Bremen Roland (c) STADTBEKANNT Zander
Bremen Roland (c) STADTBEKANNT Zander

STADTBEKANNT präsentiert: Unnützes BremenWissen

17. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Unterhaltsames und unnützes Insiderwissen

Unbeugsam unnütz im Inhalt, taschentauglich und praktisch im Format: Dafür sind die Guides von STADTBEKANNT in aller Munde.

Diesmal haben wir uns Bremen vorgeknöpft und dabei eifrig nach vielen spannenden Wissens-Schätzen geschürft. Bündelweise kuriose, dubiose, wissenswerte und wahnwitzige Fakten über Deutschlands einzigartige Hansestadt warten nur darauf, euch vom Hocker zu reißen!

 

Freie Hansestadt Bremen

Unnützes BremenWissen bietet langjährigen Bremen-Kennern und blutigen Bremen-Anfängern gleichermaßen Information, Unterhaltung und unnützes Insiderwissen. Ob berühmte Schauplätze, Skandale, Sehenswürdigkeiten oder Spezialitäten – mit dem STADTBEKANNT Guide in der Tasche entgeht euch nichts mehr:

– In Bremen gibt es einen Bollerwagen-Verleih mit dem klingenden Namen Pinkelkönig.

– Der erste FKK-Standort der Bundesrepublik Deutschland wurde 1905 in Bremen errichtet und existiert bis heute.

– Den „Controlldirnen“, den offiziellen Prostituierten der Helenenstraße, war es im 19. Jahrhundert untersagt, sich Katzen oder Hunde zu halten.

 

Was für eine Geschichte!

Jede große Stadt hat eine Geschichte, die sie einzigartig macht. So auch Bremen. Und weil diese Geschichte schon so lange zurückreicht, haben sich zahllose Geschichten angehäuft. Erfahrt, wer und was das Bremen von damals prägte und bewegte! Taucht ein in das Bremen der Vergangenheit und Gegenwart, fühlt die steife Brise des Nordens, riecht den Duft von Knipp und Klüten und erlebt Bremen, wie ihr es gewiss noch nicht kennt!

Wie wurde aus ein paar Jungs mit Fußball der Bundesligist Werder Bremen? Warum galt eine gewisse Fischverkäuferin namens Luzie nicht nur als geschäftstüchtig, sondern auch als äußerst schlagfertig? Und wer war der legendäre Heini Holtenbeen?

Wo es die Antworten gibt, ist wohl keine Überraschung mehr.
Daher: Sei kein Tranbüdel und lies rein!

 

Unnuetzes BremenWissen (c) STADTBEKANNT

Unnützes BremenWissen
Holzbaum Verlag
Euro 9,99

, , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »