Wien – Grätzltipps – 8. Josefstadt

Tischtennis Center (c) STADTBEKANNT
Tischtennis Center (c) STADTBEKANNT

Sportlich unterwegs im Achten

21. Februar 2015 • 8. Josefstadt, Wellness & Fitness

Zieht die Trainingsschuhe an …

Der Achte kann zwar nicht mit ausgedehnten Parkanlagen und Laufrouten auftrumpfen, aber auf der faulen Haut sitzen muss man auch hier nicht. Tischtennis, Fitnesscenter und zahlreiche weitere schweißtreibende Beschäftigungstherapien sorgen ganzjährig dafür, dass jede Altersgruppe zu ihrer gesunden Bewegung kommt.

 

Crossfit Vienna – The Dungeon

Crossfit ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, bei der Kraft, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit verbessert werden. Zum Programm gehören Übungen mit dem Eigengewicht oder Zusatzgewichten, schnelles Laufen sowie Elemente aus dem Turnen. Eine anstrengende Angelegenheit – doch auch eine ziemlich effiziente, wenn man es richtig angeht.

In Wien gibt es bereits mehrere Trainingsräume für Crossfit. Einer davon liegt mitten im Achten, unweit des Café Hummel. Auf mehr als 400 Quadratmetern kann man sich hier mit Kettlebells, Hanteln und Liegestütz in Form bringen. Eine kostenlose Schnuppereinheit wird angeboten!

Crossfit Vienna – The Dungeon
Josefstädter Straße 76
www.dungeon.crossfitvienna.at

 

Mrs.Sporty

Fitness-Frauen aufgepasst! Das Franchise-Fitnesscenter Mrs.Sporty ist auch in der Josefstadt zu finden. Hier können Frauen in sehr entspannter Atmosphäre ihrem Körper etwas Gutes tun. Zwei bis drei Mal pro Woche sollte man sich mindestens 30 Minuten lang körperlich betätigen. Das, in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und individueller Beratung direkt bei Mrs.Sporty, gilt hier als Erfolgsrezept. Wer also ins Hochzeitskleid passen muss – ausprobieren und Sportsgeist beweisen!

Mrs.Sporty
Josefstädter Straße 51
www.mrssporty.at

 

Natureislaufplatz Buchfeldgasse

Im Sommer als Ballspielplatz in Betrieb, verwandelt sich die Jugendsportanlage in der Josefstädter Buchfeldgasse bei entsprechend kaltem Winterwetter in einen der wenigen Wiener Natureislaufplätze. Kostensparend und unkompliziert für alle, die eigene Eislaufschuhe haben!

Jugendsportanlage Buchfeldgasse
Buchfeldgasse 7A / Schmiedgasse

 

ÖGV Kletterzentrum

17 Meter hohe Wände und eine Fläche von 120 Quadratmetern gibt es hier zum Klettern. 320 Quadratmeter zum Bouldern und überhaupt ist das ÖGV Kletterzentrum ein ganzjährig geöffnetes Paradies für Freunde der vertikalen Fortbewegung. Besonders günstig steigen Mitglieder des Alpenvereins auf – nein: aus – aber auch für Nicht-Mitglieder ist ein Besuch möglich. Wer noch keine Ahnung von diesen Künsten hat, der kann sich Equipment ausborgen und hier auch Kurse besuchen, um sich bis zum Profi-Kletterer hoch zu arbeiten (im wahrsten Sinne des Wortes).

ÖGV Kletterzentrum
Lerchenfelder Straße 28
www.kletterzentrum.at

 

Shinergy[zone]

Das Shinergy – gleich beim Universitätscampus – hat sich nicht nur dem Sport verschrieben, sondern auch der chinesischen Kampfkunst und der asiatischen Gesundheitslehre generell. Dementsprechend werden hier nicht nur übliche Kurse wie Zumba oder Cardio Programme angeboten, sondern vor allem auch verschiedenste Yoga- und Pilateseinheiten. Zusätzlich zum Sportprogramm wird im Shinergy auch Wert darauf gelegt, die innere Haltung zu trainieren und somit ein sehr ganzheitliches Gesundheitsprogramm zu absolvieren.

Shinergy[zone]
Lange Gasse 78
www.shinergy.com

 

Tischtennis Center

Wenn es draußen schneit, regnet und stürmt, heißt das nicht automatisch, auf Tischtennis verzichten zu müssen. Die traditionsreiche wie renommierte Halle in der Lange Gasse 69 ist öffentlich gut zu erreichen und bietet engagierten Spielern 13 Tische zum Austoben. Wer Glück hat, kann in dieser Halle sogar echte Profis beim Training beobachten!

Eine Stunde Tischmiete kostet 10 Euro, Schläger und Bälle können ausgeborgt werden. Und wer nicht weiß, wo es nach der flotten Ping-Pong-Partie hingehen soll: Gleich nebenan befindet sich die Cocktailbar OMAR.

Tischtennis Center
Lange Gasse 69
www.tischtenniscenter.at

 

Einen Überblick über die Fitness Center Wiens findet ihr hier.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »