Lokalführer – Aus aller Welt

Spear Restaurant (c) stadtbekannt.at
Spear Restaurant (c) stadtbekannt.at

Spear

11. November 2013 • Aus aller Welt, Bar / Pub

Café Bar Grill

Das Spear in der Neubaugasse spezialisiert sich auf Spieße aller Art, von Fleisch bis Garnelen, von Vorspeisen bis hin zu Dessert-Spießen. Aber nicht nur Eventcharakter verleiht das kleine Lokal mit Gastgarten seinen Gerichten, sondern man bietet auch ausgesprochen gute Kost. So wird ein Besuch im Spear nicht nur zu einem optischen, sondern auch zu einem kulinarischen Vergnügen. Im Sommer kann man die Spieße übrigens auch im Freien genießen. 

 

Mittagessen am Spieß

Mit ständig wechselnden Mittags- und Tagestellern ist das Spear ein guter Tipp für ein schnelles, gutes Mittagessen, dem es auch an Abwechslungsreichtum nicht fehlt. Gerichte aus aller Welt kommen im Spear auf den Spieß, wobei sowohl Fleischgerichte als auch vegetarische Spieße auf der Mittagskarte stehen. Auf Facebook informiert man täglich über die wechselnden Mittagsgerichte und Tagesteller, die in zwei Gängen serviert werden.

Spears Café  Bar Grill  (c) Spears

Spears Café Bar Grill (c) Spears

Gar nicht spießig

Gar nicht spießig ist die Spear-Speisekarte, von Crispy Schnitzel bis Halloumi-Spieß hat man sich so Einiges überlegt. Ausgesprochen gut sind die Rindfleisch-Spieße, quasi Steak am Spieß, serviert mit Rosmarin-Bratkartoffeln und spannender Avocadosalsa. Auch die Nachspeisen-Spieße sollte man sich lieber nicht entgehen lassen, Bananen-Carpaccio Brûlée und Konsorten haben auf voller Länge überzeugt. VegetarierInnen bekommen  neben dem täglich wechselnden Angebot Halloumi-Spieße oder Gemüsespieße mit Risotto serviert. Die Hauptspeisen rangieren zwischen 7,- und 17,- Euro, durchaus angemessen also.

Spears Café  Bar Grill  (c) Spears

Spears Café Bar Grill (c) Spears

Drinks im Spear

Die Getränkekarte im Spear kann sich sehen lassen: Neben alkoholfreien Getränken und den üblichen Heißgetränken findet sich eine riesige Auswahl an Spirituosen, Longdrinks & Cocktails auf der Karte. Neben österreichischem Wein gibt es auch einige Cocktail-Klassiker, und die sogenannten „Spear Premium Cocktails“, die zwar etwas teurer sind, es aber in sich haben. So ein Celtic Margarita oder La Coa kann schon mal an die vier Gläser Weißwein ersetzen, ausgesprochen lecker, und ziemlich stark.

 

STADTBEKANNT meint

Ein bisschen spießig? Auf keinen Fall! Und trotzdem gibt es im Spear ziemlich viel am Spieß. Aber auch die Burger im Spear können sich sehen lassen. Eine Besonderheit sind die Sticky Rice Burger, wo das Brot durch Reis ersetzt wird oder das riesige Brunchbuffet am Wochenende. Da gibt es dann zwischen 11:00 und 16:00 Uhr eine ganze Theke voll mit kalten Frühstücks-Leckereien und dazu ein Hauptgericht nach Wahl, Crêpe und alle nur denkbaren Eiergerichte. Also sattessen kann man sich bei diesem Brunch wirklich!

Das kleine Lokal in der Neubaugasse überzeugt mit Konzept, Speisen und Service. Unser Tipp für ein schnelles Mittagessen oder auch einen langen Abend mit gutem Essen und starken Drinks.

 

ambiente Ambiente – modern service Service – freundlich
qualitaet Qualität – top preis Preis – angemessen
nichtraucher Raucher

Spear

Neubaugasse 15
1070 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »