Wien – Unnützes Wienwissen

Kaiser Joseph II (c) STADTBEKANNT
Kaiser Joseph II (c) STADTBEKANNT

Sparsarg a la Joseph

1. August 2014 • Unnützes Wienwissen

Um Geld zu sparen, reformierte Joseph II. nicht nur Klöster und sämtliche öffentliche Institutionen, sondern auch das Bestattungswesen. Anstatt herkömmlicher Särge kamen nun Exemplare mit klappbarem Boden zum Einsatz, sodass die Toten ohne Sarg zur letzten Ruhe fanden. Die Sparvariante scheiterte am Widerstand der Bevölkerung.

Lustige Reformen

Joseph II. reglementierte auch die Anzahl der Kerzen in Kirchen, führte die Hundeleinenpflicht ein und verbot Mädchen aus Gesundheitsgründen das Tragen von Korsettstangen.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »