Kultur – Musik

Schallplatte Vinyl (c) STADTBEKANNT Hofinger
Schallplatte Vinyl (c) STADTBEKANNT Hofinger

Skunk Anansie sind zurück!

28. Mai 2010 • Musik

4 Millionen verkaufte Alben weltweit, unzählige verkaufte Singles und eine Trennung 2001, das ist kurz zusammengefasst die Geschichte von Skunk Anansie. Gottseidank wird diese Geschichte seit Anfang 2009 weitergeschrieben, nach acht Jahren Soloprojekten haben sich Skin, Ace, Cass und Mark wiedervereint.

Ein neues Album wurde aufgenommen und eine Europatournee geplant, sowie die Singleauskopplung „Because of You“ veröffentlicht.

Langjährige Skunk Anansie LiebhaberInnen fanden sich so am 17.11.09 voller Erwartungen im Gasometer ein, um Skin und Co. endlich wieder nach jahrelanger Pause live performen zu sehen.

Die Stimmung war geladen, fast schon explosiv, bevor die Band die Bühne betrat. Als dann Skin in einem Glitzer-Glamour-Outfit die Bühne stürmte, war das Publikum nicht mehr zu halten, lautstark wurde bei den Klassikern mitgebrüllt und die neuen Songs von lautem Klatschen und Begeisterungsrufen begleitet. Eröffnet wurde das Konzert mit „Selling Jesus“, dem ersten großen Hit von Skunk Anansie, ebenfalls nicht ausgelassen wurden „I Can Dream“, „Charity“, „Hedonism“, „Weak“, „Twisted“, „Brazen“, „Because of You“ und natürlich, als Zugabe, „Secretly“.

Die Fans sind Skunk Anansie treu geblieben, der Charme der Leadsängerin, Skin zieht immer noch Menschenmassen in ihren Bann, ihre Ausstrahlung ist unter den SängerInnen dieser Welt wohl einzigartig. Selten habe ich jemanden auf der Bühne so enthusiastisch rumhüpfen gesehen, so emotional singen gehört oder Extrem-Stage-Diving betreiben sehen.

Das neue Album Smashes and Trashes bietet all das, was Fans und welche, die es noch werden sollen, von Skunk Anansie erwarten: intelligente und ehrliche Texte, politische und gesellschaftskritische Anmerkungen, Kampfansagen an Sexismus und Rassismus und besonders, Herzschmerz und Kummer, ehrlich und ohne Hemmungen beschrieben (Because of you).

 

 

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »