Wien – Unnützes Wienwissen

Schmuckkasten Windrose (c) Weidner Lederwaren

Schlosshotel Orth

1. August 2014 • Unnützes Wienwissen

Das idyllische Schloss im Traunsee war einst im Besitz von Erzherzog Johann Salvator, einem toskanischen Habsburger. Nachdem dieser seine Adelstitel freiwillig zurücklegte, nannte er sich Johann Orth – nach seinem heimatlichen Schloss.

Heute kennt man das Schloss vor allem als Kulisse der TV-Serie “Schlosshotel Orth”.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »