Kulinarische Geheimnisse - Wir präsentieren typische Gerichte der guten alten Salzburger Küche" />

Essen & Trinken – Rezepte

Suppengrün Schneidbrett (c) STADTBEKANNT
Suppengrün Schneidbrett (c) STADTBEKANNT

Salzburger Küche – Sauerkrautsuppe

6. Oktober 2013 • Rezepte, Suppen

Schmackhafte Sauerkrautsuppe

Es gibt eine breite Variation von Gerichten, die auf Sauerkraut basieren. Sauerkraut ist reich an Vitaminen, sehr gesund und praktisch fettlos. Mit unserem Rezept gelingt euch die köstliche Sauerkrautsuppe garantiert. 

 

Zutaten

Für 6 Portionen
1–2 Zwiebeln
Schweineschmalz zum Rösten
200 g Sauerkraut
50 g Speck
1 Schuss Weißwein
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
3 Wacholderbeeren
10 Pfefferkörner
1 Knoblauchzehe
3 EL Tomatenmark
1 l Rindsuppe
3 EL Butter

 

Zubereitung

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Schmalz zerlassen und die Zwiebelstücke darin anrösten. Nach kurzer Zeit das Sauerkraut untermengen, Speck klein schneiden und ebenfalls dazumischen. Mit etwas Weißwein ablöschen, die Gewürze und das Tomatenmark hinzufügen. Gut umrühren, mit heißer Suppe aufgießen, alles aufkochen lassen und etwa eine halbe Stunde weiter köcheln lassen. Die Butter in kleine Flöckchen raspeln und darüber streuen.

 

Mahlzeit

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 6 Personen. Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »