Essen & Trinken – Rezepte

Gewürze Salz Pfeffer (c) STADTBEKANNT
Gewürze Salz Pfeffer (c) STADTBEKANNT

Salzburger Küche – Kapseltascherl

29. Oktober 2013 • Rezepte

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung. Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 6 Personen.

Zutaten:

Für den Teig:

500 g griffiges Mehl
Salz
2 EL Öl
Etwas warmes Wasser

Für die Füllung:

500 g Schweinsleber
2 Knoblauchzehen
Etwas frische Petersilie
100 g Schweineschmalz
1 Zwiebel
Etwas edelsüßes Paprikapulver
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Alle Teigzutaten vermischen und so lange kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Eine Rolle daraus formen, diese in Stücke schneiden und flachdrücken. Für die Füllung die Leber klein schneiden, Knoblauch pressen, Petersilie hacken, alles vermischen und faschieren. Schmalz zerlassen, Zwiebel hacken und darin anrösten. Das Faschierte beimengen, mitrösten und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung kalt stellen und schließlich kleine Knödel daraus formen, die von den Teigstücken umwickelt werden. Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und etwa 20 bis 30 Minuten leicht köcheln lassen.

Mahlzeit:

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Salzburger Küche findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.

Foto (c) Paul-Georg Meister  / pixelio.de

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »