Essen & Trinken – Rezepte

Erdäpfel (c) STADTBEKANNT Mautner
Erdäpfel (c) STADTBEKANNT Mautner

Salzburger Küche – Gulaschsuppe

9. Juli 2013 • Rezepte, Suppen

Auf den Ski-Hütten ist sie mit gutem Recht eine der beliebtesten Speisen: Die Gulaschsuppe ist eine deftige und reichhaltige Mahlzeit für jeden Tag.

Zutaten:

Für 6 Portionen
Etwas Butterschmalz
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 kg Rindfleisch
2–3 EL edelsüßes Paprikapulver
1 rote Paprikaschote
1 1⁄2 l Rindsuppe 5
Kartoffeln
Etwas Majoran
Etwas gemahlenen Kümmel
Salz, Pfeffer
Etwas Tomatenmark

Zubereitung:

Schmalz in einem hohen Topf zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch hacken und anrösten. Das Fleisch in grobe Stücke schneiden und ebenfalls mitrösten. Das Paprikapulver unterrühren. Die Paprikaschote klein schneiden und beigeben. Nach kurzer Zeit mit heißer Suppe aufgießen. Bei geschlossenem Deckel etwa eine Stunde lang köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Nach einer Stunde die Kartoffelwürfel zusammen mit den Gewürzen beigeben und eine weitere Stunde köcheln lassen. Nach Belieben mit etwas Tomatenmark verfeinern und vor dem Servieren nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mahlzeit:
Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung. Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 6 Personen.

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Salzburger Küche findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »