Essen & Trinken – Rezepte

Erdäpfel (c) STADTBEKANNT Mautner
Erdäpfel (c) STADTBEKANNT Mautner

Salzburger Küche – Gefüllte Eachtling

19. August 2013 • Rezepte

Eine ganz besondere Knolle- der Eachtling

So vielfältig wie die Verwendung der Kartoffel, ist auch die Namensgebung dieses Nachtschattengewächses: so wird sie als Erdapfel, Grundbirne oder im Lungau auch als Eachtling bezeichnet.

 

Zutaten

4 große Kartoffeln
1–2 Tomaten
150 g Bergkäse
1 Bd. Frühlings­zwiebeln oder 1 Stange Lauch
150 g Eierschwammerl
Etwas Zitronensaft
Etwas frischer Thymian
Salz, Pfeffer
Etwas Käse zum Bestreuen
1⁄2 Bd. Petersilie

 

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Kartoffeln waschen und der Länge nach halbieren. Vorsichtig mithilfe eines Löffels aushöhlen. Tomaten und Käse in kleine Würfel schneiden und mit dem Inneren der Kartoffeln vermischen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Schwammerl klein hacken und mit Zitronensaft beträufeln. Alles gut vermischen und mit gehacktem Thymian und Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen. Neben- einander in eine feuerfeste Form stellen und im Backrohr so lange garen, bis sie braun sind. Nach Belieben kann man kurz vor Ende der Backzeit noch etwas geriebenen Käse und vor dem Servieren gehackte Petersilie darüber streuen.

 

Mahlzeit

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung. Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 6 Personen.

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Salzburger Küche findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »